TourismusMarketing Niedersachsen will den Austausch über Klimawandel

am . Veröffentlicht in Nachhaltigkeit & CSR

Noedersachsen Wattenmeer

 

An den Tagungsstandorten Oldenburg, Osnabrück, Lüneburg und Wolfenbüttel brachte die TourismusMarketing Niedersachsen GmbH (TMN) im Mai über 100 Touristiker zusammen. Ziel der Präsenzveranstaltungen war es, Leistungsträgern und Akteuren aus Tourismusplanung, Kommunen, Klimabüros und Politik den Austausch zu ermöglichen und durch Synergien die Anpassung an die Klimaänderungen voranzutreiben.

Werkleitung (m/w/d) des Eigenbetriebes Tourist Service der Gemeinde Ostseebad Schönberg

am . Veröffentlicht in Stellenmarkt

Wappen Schoenberg 

Die Gemeinde Schönberg ist amtsangehörige Gemeinde im Amt Probstei und liegt ca. 25 km von der Landeshauptstadt Kiel entfernt. Mit rd. 6.500 Einwohnerinnen und Einwohnern ist sie Unterzentrum für die umliegende Region.

Schönberg ist die größte Tourismusgemeinde im Kreis Plön mit mehr als 500.000 jährlichen Übernachtungen, einem 6 km langen Badestrand und einem hohen Freizeit- und Kulturangebot. Hier finden sie umfangreiche Bildungsangebote, mit einem Schulzentrum mit eigenständiger Grundschule sowie einer Gemeinschaftsschule mit Oberstufe. Für die Kleinsten in unserer Gemeinde gibt es ab U3 Kinder mehrere Kindertagesstätten mit bedarfsgerechten und pädagogisch modernen Konzepten im Ort. Nähere Informationen über das Ostseebad Schönberg können unter www.schoenberg.de abgerufen werden.

Geschäftsführung (m/w/d)

am . Veröffentlicht in Stellenmarkt

Logo Fränkisches Weinland

 

Die Fränkisches Weinland Tourismus GmbH (7 kommunale Gesellschafter, Sitz: Würzburg) mit ihren derzeit 3 Beschäftigten, hat den Auftrag, das Fränkische Weinland strategisch und zukunftsorientiert zu vermarkten.

Als Dachmarketingorganisation soll der Tourismus in enger Zusammenarbeit mit den lokalen und regionalen Tourismusorganisationen, den kommunalen Gesellschaftern und Fachverbänden der Region weiterentwickelt werden.

Das Fränkische Weinland ist mit ca. 2.500.000 Übernachtungen pro Jahr (2019) nicht nur für Touristinnen und Touristen sowie Tagesgäste eine attraktive Destination, sondern auch eine lebenswerte Freizeit- und Naherholungsregion.

Projektmanagerin/ Projektmanager (m/w/d)

am . Veröffentlicht in Stellenmarkt

Logo Rhein-Erft-Kreis

 

Der Rhein-Erft-Kreis sucht vorbehaltlich der Genehmigung der Fördermittel aus der STARK-Richtlinie für die Dauer der Förderung eine/n

Projektmanagerin/ Projektmanager (m/w/d)

für das Förderprojekt „Strategiekonzept Tourismusentwicklung im Rheinischen Revier“ für das Amt für Strukturwandel, Fördermittelmanagement und Breitbandentwicklung. 

Die befristete Stelle ist nach Entgeltgruppe 12 TVöD bewertet. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Dienstort ist Bergheim. 

Zu Ihren Hauptaufgaben zählen das strategische und zielführende Projektmanagement. Dabei gilt es das wesentliche Projektziel, einen Konsens zur strategischen Tourismusentwicklung im Gesamtraum bei vielschichtiger Interessenlage, zu erreichen. Gemeinsame Lösungen und Konzepte sind zu entwickeln und eine Vielzahl unterschiedlicher Akteure mit einer durchdachten Kommunikations- und Motivationssystematik in den Prozess einzubinden. Um diese Aufgaben erfüllen zu können, ist ein deutliches Interesse der Bewerbenden an den Zusammenhängen des Strukturwandels im Rheinischen Revier unerlässlich. 

Strategie, Organisation & Finanzen

  In Berlin unterzeichneten Stephan Schwarz, Senator für Wirtschaft, Energie und Betriebe, visitBerlin-Geschäftsführer Burkhard Kieker sowie Vertreter:innen aus den zwölf Berliner Bezirken im...

  Gemeinsam mit über 30 Akteur*innen des bayerischen Tourismus und dem internationalen Beraternetzwerk Realizing Progress hat sich die Bayern Tourismus Marketing GmbH (BayTM) auf den Weg...

  Rund 50 Teilnehmenden aus ganz Deutschland, von Rostock bis zum Chiemsee, von Frankfurt bis zum aus dem Bayerischen Wald, diskutierten und bewerteten im Allgäu zukunftsfähige Tourismus- und...

  Nachdem die meisten Ziele der bisherigen "Tourismusstrategie Schleswig-Holstein 2025" erreicht seien, will die Landesregierung die Weichen für die Branche und ihre rund 160.000 Beschäftigten...

Kommunikation & Vertrieb

  Für die erste analoge Ausgabe der ITB Berlin seit Beginn der Pandemie plant die Messe Berlin im kommenden Jahr eine Reihe von maßgeblichen Neuerungen.

  Nachhaltige Angebote aus dem Schweizer Tourismus werden neu weltweit vermarktet. Nach der Lancierung der Bewegung «Swisstainable» durch Schweiz Tourismus (ST) gemeinsam mit der gesamten...

  Die Deutsche Bahn hat ihre Sommerkampagne „Urlaub in Deutschland“ gestartet. Präsentiert werden deutsche Destinationen, darunter als Hauptpartner das Reiseland Niedersachsen sowie die...

Digitalisierung im Tourismus

  Die Zugspitz Region präsentiert sich mit einem neuen Onlineauftritt, der Gästen und Einheimischen zugleich bessere Orientierung bieten soll. Die neue Website inspiriere, informiere und setze...

  Ob digitalisierte Friedhöfe oder eine Plattform zur Bekämpfung des Personalmangels im Tourismus: Der erste Hackathon des Tourismus NRW zur Generierung neuer Ideen für die Digitalisierung im...

  Sigmund Freud kümmert sich ab sofort um das Wohlbefinden der Metaverse-Community: Mit der Aktion „Get me out, Freud!“ schickt der WienTourismus einen Freud-Avatar ins Decentraland, wo er zu...

  Die ExperiencesConnect, das Online-Event für Anbieter von Touren, Aktivitäten & Attraktionen, feierte einen erfolgreichen Auftakt und erreicht weit mehr als 1.000 Branchenvertreter aus...

Städte- und Kulturtourismus

{youtube}AXTPGlJxRbg{/youtube} Nach zwei pandemischen Jahren, in denen deutlich weniger Gäste in die deutsche Hauptstadt kamen, nimmt der Tourismus in Berlin langsam wieder Fahrt auf – ein gutes...

  In einem europaweiten Ausschreibungsverfahren der Hamburg Marketing GmbH zur Analyse der Wahrnehmung Hamburgs hat sich die Bietergemeinschaft Ipsos & Resonance durchgesetzt.

  Wien präsentiert sich einmal mehr als zentraleuropäische Regenbogenhauptstadt. Unter dem Titel „Queens of Vienna“ portraitiert der WienTourismus zum Auftakt des Pride-Monats Juni Wiens...