Digitalisierung in Deutschlands Destinationen: Fortschritte - und Rückschritte

am .

Digitalisierung Tablet

 

Die Corona-Pandemie hat bei den Tourismusorganisationen auf lokaler, regionaler und Landesebene Veränderungen im Bereich der Digitalisierung beschleunigt. Sowohl in der Kommunikation mit dem Gast, bei innerbetrieblichen Prozessen, als auch in der Vernetzung mit den Akteuren hätten sich die Destinationen digitaler aufgestellt. Der Entwicklungs- und Fortbildungsbedarf bleibe jedoch weiterhin groß.

Marketingmanager (m/w/d)

am .

Logo Weinberghotel Edelacker

 

Arbeiten, wo andere Urlaub machen!

Das Weinberghotel Edelacker gehört zu den führenden Hotels in der Saale-Unstrut-Region.
Werden Sie Teil einer Entwicklung, die auch für die Zukunft Großes verspricht. Wir suchen ab sofort

MARKETINGMANAGER (M/W/D)

– in Teil- oder Vollzeit, unbefristet –

Tourismusfachkraft (m/w/d) gesucht

am .

Logo Bad Peterstal-Griesbach

 

Bad Peterstal-Griesbach, liegt in der Nationalparkregion Schwarzwald und hat rund 2.700 Einwohner. Als Nationalparkgemeinde, Premiumwanderort und prädikatisiertes Heilbad und Kneippkurort, liegt der touristische Schwerpunkt auf Natur -und Gesundheitstourismus. Im Jahr 2019 konnten rund 202.000 Übernachtungen und ca. 49.000 Gästeankünfte gezählt werden. Eine große Rolle spielen auch der Tagesreisen im Zusammenhang mit dem Wander-und Naturtourimus.

Die Kur- und Tourismus GmbH Bad Peterstal-Griesbach wurde 2004 gegründet und kümmert sich um die touristische Vermarktung des Ortes, entwickelt touristische Projekte, ihr obliegt das Management für zwei Kurhäuser und koordiniert die gärtnerischen Anlagen des Ortes. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir in Vollzeit eine/n

Mitarbeiter/in (m/w/d)
im Tourismusmarketing

In einem kleinen, motivierten Team sind Sie für die Umsetzung des Marketingkonzepts mitverantwortlich.

Strategie, Organisation & Finanzen

  Das soeben erschienene Sparkassen-Tourismusbarometer des Ostdeutschen Sparkassenverbandes (OSV) bewertet 2020 als schwieriges Jahr. Es gibt in Ostdeutschland keine Krisengewinner, aber...

  Angesichts der massiven Auswirkungen der Covid-19-Pandemie auf die Tourismuswirtschaft fördert das Bundeswirtschaftsministerium mit LIFT-Wissen (Leistungssteigerung und Innovationsförderung...

  Nicht nur wegen des gewonnenen Achtelfinales blickt die Schweiz zuversichtlich auf die nächsten Wochen. Auch im Tourismus geht es aufwärts.

  Im einem jetzt vorgelegten Aktionsplan stellt das Bundeswirtschaftsministerium (BMWI) die Maßnahmen der nationale Tourismusstrategie vor - und zieht dabei auch noch einmal Bilanz der...

Kommunikation & Vertrieb

  Bayern vitalisiert seinen Webauftritt. Dazu gibt es ein neues Logo und jede Menge Storytelling.

  Seit zwei Jahren hat es keine "normale" ITB gegeben. Die letzte, rein digitale Variante fanden nicht alle gelungen. Und was wird nun 2022?

  Mit einer Testimonial-Kampagne „Sicher sehen wir uns wieder“ wirbt Tourismus NRW im eigenen Land sowie in anderen Bundesländern für die Destination Nordrhein-Westfalen.

Digitalisierung im Tourismus

  A1 und das Analytics-Unternehmen Invenium haben gemeinsam mit der Österreich Werbung und dem Bund Österreichischer Tourismusmanager (BÖTM) den Smart Tourismus Award ins Leben gerufen. Das...

  Wertvolles Recherche-Tool aus einer Hand: Der Verband Internet Reisevertrieb e.V. (VIR) bietet Reisenden nun eine noch bessere Orientierungshilfe bei der Planung in Zeiten von Corona. Ab...

  Kontinuierlich sinkende Corona-Infektionszahlen in volumenstarken europäischen Nahmärkten und steigende Reisekapazitäten sollen die Voraussetzungen für den Restart des deutschen...

  Den Deutschen wird ihre eigene Internetnutzung bisweilen unheimlich, und der Wunsch nach Selbstbeschränkung wächst. Das zeigen Studienergebnisse der Postbank.

Städte- und Kulturtourismus

  Das UNESCO-Welterbekomitee hat die SchUM-Stätten Speyer, Worms und Mainz zum Welterbe erklärt.

  Der Niedergermanische Limes gehört jetzt zum UNESCO-Welterbe. Das hat das Welterbekomitee der UN-Kulturorganisation beschlossen.

  Das UNESCO-Welterbekomitee hat die Mathildenhöhe Darmstadt in die Welterbeliste eingetragen. Von der Mathildenhöhe, die 1899 als Künstlerkolonie gegründet wurde, gingen zahlreiche Impulse...