Gut aufgestellt: Neue MICE-Studie für Baden-Württemberg

am .

Trotz Digitalisierung: Die Bedeutung von Meetings, Incentives, Kongressen und Ausstellungen, kurz engl. »MICE« für den Tourismus sind groß – doch es gibt noch Potenzial nach oben. Gerade in einer zunehmend digitalen Welt lönnen persönliche Begegnungen und Vernetzungen face-to-face mehr an Gewicht gewinnen. Grund genug für den Baden-Württembergischen Industrie- und Handelskammertag (BWIHK) als Dachverband der IHK-Organisation im Land, erstmals eine Studie zum MICE-Tourismus in Auftrag zu geben.

Auch Geschäftsreisende zahlen lieber noch bar

am .

Grafik Mobile Payment

 

Jeder zweite Geschäftsreisende zahlt Rechnungen unterwegs weiterhin bar. Digitale Optionen seien dagegen noch eher Zukunftsmusik. Ein Grund: Vier von zehn Dienstreisenden hätten derzeit noch wenig oder gar kein Vertrauen in die virtuellen Bezahlmöglichkeiten per Smartphone. Das sind die Ergebnisse der aktuellen Studie "Chefsache Business Travel 2019", einer Initiative von Travel Management Companies im Deutschen Reiseverband (DRV).

Tourismus-Agentur Schleswig-Holstein GmbH kooperiert erstmals mit German Convention Bureau

am .

Schloss Glückburg, Nacht

 

Um Schleswig-Holsteins Bekanntheitsgrad als Tagungsdestination zu steigern, beschreitet die Tourismus-Agentur Schleswig-Holstein GmbH (TA.SH) künftig neue Wege: Das bei der TA.SH für Tagungen angesiedelte Convention Bureau Schleswig-Holstein (CB.SH) kooperiert ab Frühjahr 2019 erstmals mit dem German Convention Bureau e. V. (GCB), der Marketingorganisation der deutschen Tagungs- und Kongressbranche.