Das dwif unterstützt das Ressort Strategie, Organisation und Finanzen.

Tourismus in Brandenburg unter enormem Druck

am .

Spreewald Brandenburg

 

Landestourismusverband Brandenburg (LTV) plädiert für neue Ansätze

Hartes Frühjahr, kurz Durchatmen im Sommer, desaströser Herbst. So droht sich die Situation für den Tourismus in Brandenburg im Jahr 2020 darzustellen. Die aktuelle Corona-Verordnung bestätigt das Beherbergungsverbot für Regionen, die die Marke von 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen überschreiben. Das gilt somit neben Berlin für bald 50 weitere Landkreise und Städte deutschlandweit. Aus Sicht des Tourismus stellt sich die Frage, ob ein Beherbergungsverbot zu diesem Zeitpunkt noch die richtige Antwort auf die Entwicklung ist.

Nichts verpassen: Newsletter abonnieren