Die inspektour GmbH unterstützt das Ressort Statistik & Benchmarks

Sommerhitze 2019 in der Schweiz: Wer profitiert, wer leidet?

am .

Solothurn, Salto

 

Schweiz Tourismus (ST) hat die Schweizer Tourismusbranche um eine erste Einschätzung der Sommersaison gebeten. Die Befragten geben für Übernachtungen ein geschätztes Wachstum von durchschnittlich 2.8 % an. Wie erwartet, boomt das Wandern, und Schweizer Sommerferien punkten vor allem bei Jungen und Einheimischen. Die erneuten Hitzeperioden bedeuteten für einige Destinationen aber auch Herausforderungen.