Die inspektour GmbH unterstützt das Ressort Statistik & Benchmarks

Saisonbilanz Mecklenburg-Vorpommern: Fünf Millionen Sommergäste erwartet - Kommen Mengenbegrenzungen?

am .

Infografik Saisonbilanz MV

 

Das zweite Corona-Jahr infolge stellte und stellt die Tourismusbranche Mecklenburg-Vorpommerns erneut vor Herausforderungen. Laut aktuellen Zahlen des Statistischen Amtes haben von Januar bis Juni dieses Jahres knapp 900.000 Gäste rund 4,5 Millionen Übernachtungen in den größeren gewerblichen Tourismusbetrieben des Landes verbracht – das sind etwa 1,1 Millionen Gästeankünfte (-55 Prozent) und 3,4 Millionen Übernachtungen (-44 Prozent) weniger als im Vorjahreszeitraum.

Nichts verpassen: Newsletter abonnieren