Die inspektour GmbH unterstützt das Ressort Statistik & Benchmarks

Tourismus in der Schweiz: 2022 brachte Europa zurück, Asien folgt jetzt

am . Veröffentlicht in Statistik & Benchmarks

Bahn in der Schweioz im winter

 

Der Schweizer Tourismus erreichte für das Jahr 2022 in einigen Märkten wieder die Niveaus von vor der Pandemie. 38 Mio. Hotellogiernächte (LN) wurden gesamthaft erreicht. Das Minus im Vergleich zu 2019 beträgt nur noch 3.3 %. Gäste aus Europa nähern sich wieder den Rekordzahlen von 2019 an. Und der Heimmarkt Schweiz schlägt das Rekordjahr 2019 sogar. Nun folgen die Gäste aus Asien.

Sparkassen-Tourismusbarometer: Tourismus stärkt die Regionen und verbessert das Angebot auch für die Einheimischen

am . Veröffentlicht in Statistik & Benchmarks

Infografik 1080x812 edited

Der Tourismus ist zurück in Ostdeutschland. Die Deutschen reisen wieder, übernachten und unternehmen Tagesausflüge. Vereinzelt wird bereits das Vor-Corona Niveau erreicht. Noch zurückhaltend waren 2022 Städtereisende und Besucher aus dem Ausland. Tagesausflüge sind auch für Urlaubsregionen wichtig. Dies geht aus dem neuen Sparkassen-Tourismusbarometer hervor, das der Ostdeutsche Sparkassenverband (OSV) am Dienstag in Potsdam auf seinem Pre-Opening der ITB vorgestellt hat.

ADAC Tourismusstudie 2023: Wunsch nach Urlaub ist ungebrochen

am . Veröffentlicht in Statistik & Benchmarks

Infografik

 

Die Einschränkungen und Unsicherheiten der vergangenen zwei Jahre - durch Corona, Energiekrise und Inflation - steigern das Bedürfnis nach Reisen noch einmal deutlich. Laut einer aktuellen Studie des ADAC zum Reiseverhalten 2023 geht jeder Dritte der 5000 Befragten davon aus, dass sich sein Urlaubsbedürfnis gegenüber dem Vorjahr noch weiter erhöhen wird.

Reisepotenzial-Studie der Österreich Werbung für 2023: Reiselust stabil

am . Veröffentlicht in Statistik & Benchmarks

TPB 20230126 TPB0004

Die Reiselust der Österreicher*innen, Deutschen und Niederländer*innen ist weiterhin auf einem hohen Niveau. Die Menschen arrangieren sich aber mit dem wirtschaftlichen Umfeld. So viel steht fest: Reisen ist ein Grundbedürfnis. Zu diesem durchaus optimistischen Ausblick kommt eine Ad-hoc-Befragung, die die Österreich Werbung Anfang Dezember 2022 in den wichtigsten Märkten Österreich, Deutschland und den Niederlanden durchgeführt hat.

Gästeübernachtungen im September 2022 erneut im Plus: Ausländische Gäste kehren zurück

am . Veröffentlicht in Statistik & Benchmarks

Infografik destatis

 

Im September 2022 verbuchten die Beherbergungsbetriebe in Deutschland 47,2 Millionen Übernachtungen in- und ausländischer Gäste. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen mitteilt, waren das 4,7 % mehr als im September 2021 und 1,1 % weniger als im September 2019, dem Vergleichsmonat vor der Corona-Pandemie.

Nichts verpassen: Newsletter abonnieren