TEAM UP!: Auftakt 8. Deutscher Mountainbike-Kongress

am . Veröffentlicht in Natur- und Aktivtourismus

Auftakt 8. Deutscher Mountainbike-Kongress: TEAM UP!

 

Nach zehn Jahren findet der MTB-Kongress in Rheinland-Pfalz in Annweiler statt. Rund 150 teilnehmende Vertreter:innen aus Tourismus, Kommunen, Vereinen und Initiativen kommen in diesen Tagen auf Deutschlands größter Fachkongress zum naturnahen Radfahren zusammen. Der Kongress startete mit einem Video-Grußwort des Bundesministers für Ernährung und Landwirtschaft, Cem Özdemir: „Radfahren und Mountainbiking im Wald ist pure Erholung. Und das soll auch so bleiben. […] Ja, wir arbeiten an einem neuen Waldgesetz. Aber natürlich gewährleisten wir weiter Erholung und Sport im Wald. Und dazu gehört auch das Mountainbiking.“

Neuzugänge ADFC Qualitätsradrouten 2024: Artland-Radtour und Mosel-Radweg

am . Veröffentlicht in Natur- und Aktivtourismus

Der Mosel-Radweg

 

Wer in Deutschland mit dem Rad Urlaub machen will, fahre besonders gut auf einer der 46 ADFC-Qualitätsradrouten im ganzen Land. Der Fahrradclub zeichnet jedes Jahr ausgewählte Strecken aus, 2024 sind mit der Artland-Radtour und dem Mosel-Radweg zwei neue Routen dazugekommen. Der ADFC stellte nun die Neuzugänge und den Klassiker RuhrtalRadweg vor.

MTB-Kongress 2024: Kernthemen und Speaker stehen fest

am . Veröffentlicht in Natur- und Aktivtourismus

MTB-Kongress 2024

 

Das Speaker-Programm beim 8. Deutschen Mountainbike-Kongress in Annweiler am Trifels steht fest und man darf sich auf renommierte Expert:innen der Branche freuen. Gary Vernon, der Bentonville in ein Mountainbike-Mekka verwandelte, Manfred Meindl, Marketingchef bei VAUDE, und Frank Wolf von Staffbase sollen unter den Hauptrednern sein. Vom 4. bis 6. Juni kommen sie unter dem Motto "TEAM UP!" zusammen, um sich gegenseitig zu inspirieren und voneinander zu lernen.

Großteil des Ahr-Radweges wieder befahrbar

am . Veröffentlicht in Natur- und Aktivtourismus

Ahr-Radweg bei Ahrbrück

 

Nach der Flutkatastrophe von 2021 sollen große Abschnitte des Ahr-Radweges wieder nutzbar sein. Der Weg verläuft von Blankenheim, dem Ursprungsort der Ahr im Kellergewölbe eines mittelalterlichen Fachwerkhauses, bis nach Ahrbrück. Zwischen Fuchshofen und Schuld, wo zurzeit ein Teilstück neu errichtet wird, verläuft der Radweg vorübergehend entlang der Landstraße L73.

Schweiz Tourismus meldet erfolgreiche Wintersaison trotz wechselhaften Osterwetters

am . Veröffentlicht in Natur- und Aktivtourismus

Schweiz Tourismus meldet erfolgreiche Wintersaison

 

Die Wintersaison in der Schweiz endete mit den Ostertagen, nachdem sich ein großer Teil der Tourismusbranche über eine erfolgreiche Saison freute. Laut Schweiz Tourismus (ST) verzeichneten die meisten befragten Destinationen dank des frühen Wintereinbruchs im November und vollständig ausgebuchten Weihnachts- und Neujahrstagen starke Besucherzahlen.Typisches Aprilwetter im Flachland und viele Niederschläge in den Bergen sorgten jedoch für ein durchzogenes Osterwochenende zum Saisonende.

Nichts verpassen: Newsletter abonnieren