Rad-Wander-Kombi: Glückswege im Allgäu sollen noch mehr Gäste bringen

am . Veröffentlicht in Natur- und Aktivtourismus

Wanderer im Wald

 

Die Unterallgäuer Glückswege sind ein „Türöffner“ für den Tourismus in der Region, sagte Landrat Alex Eder im Ausschuss für Wirtschaft und Tourismus des Unterallgäuer Kreistags. „Da müssen wir dranbleiben und weiterhin voll auf die Marketingkarte setzen.“ Die Ausschussmitglieder sahen das ähnlich und sprachen sich für eine Verlängerung einer Kooperationsvereinbarung mit den Partnergemeinden aus.

Workation „Fläminger Art“: Tourismus und nicht-touristische Wirtschaft kooperieren

am . Veröffentlicht in MICE & Geschäftstourismus

Menschen im Wald

 

Die neue Arbeitswelt ist längst da: Menschen arbeiten von unterwegs, die Vereinbarkeit von Arbeit und Alltagsleben ist wichtiger denn je und regelmäßige Teamevents steigern nicht nur die Ergebnisse, sondern auch das Gemeinschaftsgefühl. In der Reiseregion Fläming vermarktet das Projekt Workation “Fläminger Art” attraktive Angebote aus dem Tourismus und entwickelt diese aus der Region selbst heraus.

Gästeübernachtungen im September 2022 erneut im Plus: Ausländische Gäste kehren zurück

am . Veröffentlicht in Statistik & Benchmarks

Infografik destatis

 

Im September 2022 verbuchten die Beherbergungsbetriebe in Deutschland 47,2 Millionen Übernachtungen in- und ausländischer Gäste. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen mitteilt, waren das 4,7 % mehr als im September 2021 und 1,1 % weniger als im September 2019, dem Vergleichsmonat vor der Corona-Pandemie.

Deutschlands größte Heiltherme in Bad Füssing: "Die Therme bleibt auch im Winter garantiert geöffnet"

am . Veröffentlicht in Gesundheitstourismus & Medical Wellness

Außenbecken Therme

 

Viele Bäder in Deutschland blicken sorgenvoll auf den bevorstehenden Winter wegen explodierender Energiekosten - und müssen schließen oder Leistungen einschränken. Im Gegensatz dazu überrascht Deutschlands größte Heiltherme, die Johannesbad Therme im niederbayerischen Bad Füssing (Kreis Passau), ihre Gäste mit einem ungewöhnlich offensiven Versprechen.

Erstmals Tourismuspreis Bremen und Bremerhaven in vier Kategorien verliehen

am . Veröffentlicht in Servicequalität & Qualitätsmanagement

Gruppenbild Preisverleihung

 

Zum ersten Mal hat die Senatorin für Wirtschaft, Arbeit und Europa, Kristina Vogt, gemeinsam mit der WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH und der Erlebnis Bremerhaven GmbH den „Tourismuspreis Bremen und Bremerhaven“ verliehen. Gesucht wurden originelle, authentische und nachhaltige Projekte und Konzepte, die den Tourismus im Land fördern.

Strategie, Organisation & Finanzen

  Es geht um nichts weniger als die Zukunft von Kultur, Natur und nachhaltigem Tourismus - und natürlich auch ums Geld. In NRW startet im Rahmen des EFRE/JTF-Programms der Projektaufruf...

  Was bewegt den Tourismus in Zeiten der Zeitenwenden? Das ist das Motto des diesjährigen Tourismustag Bayern. Und eine Zeitenwende klopft schon an die Hüttentür: die Wintersaison.

  Nach dem Erfolg der digitalen Premiere im letzten Jahr erhält der Tourismus in Oberbayern auch in diesem Herbst wieder eine Bühne: Gemeinsam mit zahlreichen Partnern in den Regionen lädt der...

  „Mecklenburg-Vorpommern. Das Urlaubsland“: Das ist der neue Claim, der klar und selbstbewusst auf den Punkt bringen soll, wie sich das Land positioniert.

Kommunikation & Vertrieb

  Das Berlin Travel Festival findet erstmals nach zwei Jahren vom 25.-27. November wieder live vor Ort in Berlin statt. Das Festival Team erwartet rund 60.000 Besucher.

  Die Welt des internationalen Tourismus soll wieder zu Gast in Berlin sein: Unter dem Leitmotiv „OPEN FOR CHANGE“ ist die ITB Berlin bereit für ein LIVE-Comeback im nächsten Jahr.

  In Bremen erhalten alle Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren die sogenannte „Freikarte“, die für dieses und nächstes Jahr jeweils über ein Guthaben von 60 Euro verfügt und bei zahlreichen...

Digitalisierung im Tourismus

  Die ARD/ZDF-Onlinestudie ist seit Jahren bereits ein verlässlicher Gradmesser für die Digitalisierung und Online-Nutzung. Jetzt sind die neuesten Daten da.

  Der Tourismus-Service Grömitz (TSG), die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH (TSNT) und die Tourismus-Agentur Lübecker Bucht (TALB) läuten mit einem Gemeinschaftsprojekt den nächsten...

  Aktivtourismus, Action und Ausgrabungsfund: Die Ausflugsregion neanderland – gelegen zwischen Düsseldorf, Köln und Ruhrgebiet – hat einen neuen Internetauftritt.

  Es hat ziemlich lange gedauert, bis sich einige der wichtigsten Technologieanbieter zusammengefunden haben, um die Tourism Tech Alliance zu gründen. Viele Projekt und verbrauchte Ressourcen...

Städte- und Kulturtourismus

  Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hat gestern die Kultur der Demokratie entscheidend gestärkt und einen Aufwuchs des Etats der Staatsministerin für Kultur und Medien, Claudia...

  „Essen 1887 – eine Mixed-Reality-Zeitreise“ hat es bei den „Tourism Innovation Awards“ ins Finale geschafft. Am 4. November soll sich zeigen, ob das Projekt einen Preis in der Kategorie...

  Airbnb spendet dem Verein Schlösser und Gärten in Deutschland e.V. knapp 1,5 Millionen Euro, um - nach eigenen Angaben - das Kulturerbe, darunter Schlösser und Burgen, aber auch ehemalige...