Salzburg führt kostenloses Öffi-Ticket für Touristen ein

am . Veröffentlicht in Mobilität & Verkehr

Salzburg führt das Öffi-Gäste-Ticket ein

 

Ab dem 1. Juli 2025 ermöglicht Salzburg Touristen die kostenlose Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel im gesamten Bundesland. Dies werde durch eine Zusatzgebühr geschehen, die bei jeder abgabepflichtigen Nächtigung anfällt. Die Einnahmen sollen in den Ausbau des öffentlichen Verkehrs fließen. „Wir werden mit dieser Maßnahme Vorbild für viele Regionen in Europa sein und wir senden damit ein wichtiges Signal aus“, betont Landeshauptmann-Stellvertreter Stefan Schnöll.

Neue Destinationen und mehr Flüge: EasyJet stärkt Anbindung Berlins

am . Veröffentlicht in Mobilität & Verkehr

Pressetermin "easyJet stockt Streckenangebot am BER auf" (v.l.n.r.): Burkhard Kieker (CEO visitBerlin), Franziska Giffey (Wirtschaftssenatorin Berlin), Aletta von Massenbach (CEO Flughafen BER), Stephan Erler (easyJet Deutschland)

 

EasyJet erweitert ab dem Sommer 2024 sein Flugangebot am Flughafen Berlin Brandenburg (BER). Insgesamt 200.000 zusätzliche Sitzplätze werden sowohl auf bestehenden als auch auf neuen Routen angeboten. Diese Ankündigung erfolgte am 5. März 2024 im Rahmen der Internationalen Tourismusbörse (ITB) in Berlin. Anwesend waren Stephan Erler, Country Manager für Deutschland und die Schweiz bei easyJet, die Berliner Wirtschaftssenatorin Franziska Giffey, Aletta von Massenbach, CEO der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH, und Burkhard Kieker, Sprecher der Geschäftsführung von visitBerlin.

Mit einem Ticket durch drei Länder: Das Bodensee Ticket erweitert seinen Geltungsbereich in 2024

am . Veröffentlicht in Mobilität & Verkehr

Bus auf Brücke

 

Das Bodensee Ticket ermöglicht Reisenden die Nutzung von Bahn, Bus und Fähre in der internationalen Bodenseeregion. Ab einem Tagespreis von 24 Euro können Ausflugsziele in drei Ländern, darunter das Appenzellerland in der Schweiz, der Bregenzerwald in Vorarlberg und ab 2024 auch Ziele in Oberschwaben und im Allgäu erreicht weren. Der Geltungsbereich des Tickets umfasst von 2024 an auch den nördlichen Landkreis Ravensburg, wodurch Orte wie Bad Wurzach, Aulendorf, Altshausen, Leutkirch und Aitrach erreichbar werden.

Nicht nur Streik: DB stellt in diesem Jahr 6.000 Nachwuchskräfte ein - Schulkooperationen

am . Veröffentlicht in Mobilität & Verkehr

bahnmitarbeitende

 

Abseits des Streiks gibt es auch gute Nachrichten aus der Bahn: So sattelt die Deutsche Bahn beim Thema Auszubildende und Studierende noch einmal drauf und stellt in diesem Jahr so viele Nachwuchskräfte ein wie noch nie: 6.000 neue junge DB-Kolleg:innen sollen 2024 an Bord kommen. Im vergangenen Jahr waren es 5.500, die in einem der 50 Ausbildungsberufe und 25 dualen Studiengängen gestartet sind.

Nichts verpassen: Newsletter abonnieren