CMT 2024 gestartet: „Neuer Schwung im Tourismus“

am . Veröffentlicht in Kommunikation & Vertrieb

Gruppe menschen auf stühlen

 

Beste Startbedingungen für das Reisejahr 2024: Mit rund 1,3 Milliarden Ankünften weltweit habe die Branche 2023 fast wieder das Niveau des Rekordjahrs 2019 erreicht. Diese Neuigkeiten verkündet Prof. Dr. Martin Lohmann, Wissenschaftlicher Berater der Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen (FUR), auf der Eröffnungspressekonferenz der CMT 2024 in Stuttgart.

KI und die Zukunft von Business Events: GCB präsentiert neues Whitepaper

am . Veröffentlicht in MICE & Geschäftstourismus

hand mit Tablet

 

In einem neuen Whitepaper, das aus der Zusammenarbeit im „ebx.lab“ – einer strategischen Innovationswerkstatt für neue Events, Brands und Experiences – entstand, betrachtet das GCB German Convention Bureau e.V., wie Künstliche Intelligenz (KI) die nächste Entwicklungsphase in der Eventbranche prägen kann. Dieses Whitepaper, initiiert vom GCB und wissenschaftlich vom Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO unterstützt, beleuchtet fünf prototypische KI-Anwendungsfälle für Business Events, die von der Veranstaltungs-Community gemeinsam entwickelt wurden.

Neue Doppelspitze bei PROJECT M

am . Veröffentlicht in Akteure, Agenturen & Personalia

zwei männer

 

PROJECT M hat seine Geschäftsführung erweitert: Peter C. Kowalsky tritt an die Seite von Cornelius Obier, um die zukünftige Entwicklung des Unternehmens gemeinsam zu lenken. Seit 2017 ist Peter C. Kowalsky Teil des Geschäftsleitungsteams und hat maßgeblich zur Entwicklung von PROJECT M beigetragen.

Lisa Schnitt ist neue Leiterin Marketing und Kooperationsmanagement der TA.SH in Kiel

am . Veröffentlicht in Akteure, Agenturen & Personalia

lachende frau

 

Mit Beginn des neuen Jahres hat Lisa Schnitt alleinverantwortlich die Leitung der Abteilung Marketing und Kooperationsmanagement bei der Tourismus-Agentur Schleswig-Holstein GmbH (TA.SH) übernommen. Sie ist Nachfolgerin von Claudia Mank, die Ende 2023 das Unternehmen nach 13 Jahren erfolgreicher Tätigkeit verlassen hatte, um sich neuen Aufgaben zu widmen.

Nicht nur Streik: DB stellt in diesem Jahr 6.000 Nachwuchskräfte ein - Schulkooperationen

am . Veröffentlicht in Mobilität & Verkehr

bahnmitarbeitende

 

Abseits des Streiks gibt es auch gute Nachrichten aus der Bahn: So sattelt die Deutsche Bahn beim Thema Auszubildende und Studierende noch einmal drauf und stellt in diesem Jahr so viele Nachwuchskräfte ein wie noch nie: 6.000 neue junge DB-Kolleg:innen sollen 2024 an Bord kommen. Im vergangenen Jahr waren es 5.500, die in einem der 50 Ausbildungsberufe und 25 dualen Studiengängen gestartet sind.

Strategie, Organisation & Finanzen

  Schweiz Tourismus (ST) und die Konferenz der regionalen Tourismusdirektoren der Schweiz (RDK) haben eine repräsentative Umfrage zur Tourismusakzeptanz durchgeführt. Die Ergebnisse zeigen:...

  Die Denkfabrik Zukunft der Gastwelt (DZG) hat im Haus der Bundespressekonferenz eine neue politische Awareness-Kampagne gestartet. Über 40 Verbände und die Gewerkschaft...

  Der Rat für Formgebung hat die von der Deutschen Zentrale für Tourismus (DZT) initiierte 3D-Animation von Caspar David Friedrichs „Wanderer über dem Nebelmeer“ mit dem German Brand Award...

  Die Nordsee-Tourismus-Service GmbH (NTS) und ihre Partner haben den neuen nordsee Masterplan 2024-2030 vorgestellt, der die strategischen Ziele für die Tourismusentwicklung an der...

Kommunikation & Vertrieb

  Düsseldorf nutzt die UEFA EURO 2024, um die Stadt und ihre touristischen Angebote zu präsentieren. Düsseldorf Marketing und Visit Düsseldorf haben eine Werbekampagne entwickelt, die das...

  Tourismus NRW startet die Kampagne „Bahn!Boom!Bang! Auf Gleisen reisen“, um nachhaltige Mobilität mit touristischen Erlebnissen zu verknüpfen. Die Kampagne präsentiert sieben thematisch...

  Artificial Design statt Natur pur - Kitzbühel Tourismus hat am 20. Juni 2024 den neuen Markenauftritt vorgestellt. Das Rebranding wurde von der Brandpulse AG aus Zürich entwickelt und von...

Digitalisierung im Tourismus

  Bewertungen auf Online-Portalen und in Mobil-Apps sind eine wichtige Entscheidungshilfe für die meisten Deutschen und für viele Lebensbereiche relevant. Die Glaubwürdigkeit solcher...

  Im Bundesministerium für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen (BMWSB) wurde der Stufenplan "Smarte Städte und Regionen" vorgestellt. Dieser ist, unter Federführung des BMWSB, von einem...

  Mehr als 2.000 Aktionen und über 5.000 Stunden Programm: Der Digitaltag feierte sein fünftes Jubiläum und zog Menschen in ganz Deutschland in den Bann digitaler Themen. Im Mittelpunkt stand...

  KI-Anwendungen haben die digitale Entwicklung in den vergangenen Monaten massiv beschleunigt. Dadurch haben sich auch die Möglichkeiten und Anforderungen an smarte Destinationen verändert....

Städte- und Kulturtourismus

  Noch vor dem großen Fußball-EM-Finale zwischen Spanien und England im Berliner Olympiastadion steht ein weiterer Gewinner fest: Berlin. Die deutsche Hauptstadt konnte im Laufe des Turniers...

  Der Bahnreise-Veranstalter Ameropa verzeichnet seit Jahresbeginn fast doppelt so viele Buchungen für Städtereisen wie im Vorjahr. Regensburg, Bamberg, Bochum und Hannover sind laut aktuellem...

  Der Freistaat Sachsen fördert den Umbau des früheren Bowlingtreffs auf dem Wilhelm-Leuschner-Platz zum Naturkundemuseum mit rund 74 Millionen Euro. Ministerpräsident Michael Kretschmer...