Booking.com reagiert auf Behördenkritik: "Travel Sustainable"-Programm geht offline

am . Veröffentlicht in Nachhaltigkeit & CSR

Booking.com: Travel Sustainable‘-Programm geht offline

 

Booking.com stellt sein „Travel Sustainable Programm“ weltweit ein, nachdem die niederländische Behörde für Verbraucher und Märkte (ACM) es als irreführend eingestuft hat. Die ACM bemängelte, dass die Bezeichnung „Nachhaltiges Reisen" den Eindruck erwecken könnte, dass alle Reisen nachhaltig seien. Zudem könne es ein verzerrtes Bild der tatsächlichen Nachhaltigkeitsbemühungen von Unterkünften vermitteln. Booking.com habe sich laut Berichten dazu verpflichtet, den Programmnamen nicht mehr zu verwenden und die damit verbundenen Bewertungen abzuschaffen.

„microdose vienna“ - Kampagne zeigt Wiener Kultur in Pillenform

am . Veröffentlicht in Kommunikation & Vertrieb

„microdose vienna“ - Kampagne

 

Mit der Marketingkampagne „microdose vienna“ präsentiert WienTourismus die Besonderheiten Wiens in Pillenform. So lauten die Inhaltsstoffe jener Pillen Lipizzaner-Schweiß, Staubpartikel von Klimts „Emilie Flöge“ oder Stahlpartikel des Riesenrads. Die Kampagne, die am 2. April 2024 sowohl in den USA als auch in Großbritannien eingeführt wurde, zielt darauf ab, Neugier auf Wien zu wecken mit einer "Bewusstseinserweiterung der besonderen Art".

Großglockner Bergbahnen setzen auf Eigenbetrieb nach gescheiterten Investorengesprächen

am . Veröffentlicht in Attraktionen & Infrastruktur

Großglockner Bergbahnen Heiligenblut

 

Die Eigentümer der Großglockner Bergbahnen haben entschieden, das Unternehmen wegen der fehlenden Gesprächsbereitschaft potenzieller Investoren eigenständig weiterzuführen. Diese Entscheidung wurde am 21. März 2024 bekannt gegeben, nachdem Verhandlungen mit einer Investorengruppe, vertreten durch Dr. Ferdinand Lanker, gescheitert waren.

Deutsche Bahn und Visit Düsseldorf starten Inspirationskampagne "Echte Momente erleben"

am . Veröffentlicht in Kommunikation & Vertrieb

Little Tokyo

 

Mit der zentralen Botschaft "Echte Momente erleben" launchte die Deutsche Bahn und Visit Düsseldorf am 2. April 2024 eine bundesweite Kampagne, um Menschen von digitalen Traumreisen zu realen Erlebnissen zu bewegen. Anstatt nur durch Bilder zu scrollen, soll man dazu ermutigt werden, das Reisen bewusster zu gestalten und die Schönheit der Destinationen persönlich zu erleben.

Achim Wehrmann übernimmt Führung des Deutschen Reiseverbandes

am . Veröffentlicht in Akteure, Agenturen & Personalia

Achim Wehrmann

 

                                                                                                                                                                                                                                                    Achim Wehrmann wird ab dem 1. Juni 2024 neuer Hauptgeschäftsführer des Deutschen Reiseverbandes (DRV). Er folgt auf Dirk Inger, der nach zehn Jahren im Amt auf eigenen Wunsch ausscheidet.

Carolyn Molski zum neuen KI-Chatbot in Regensburg: "Durch Innovationen entlasten und Freiräume für Neues schaffen."

am . Veröffentlicht in Lernkurve (Zukunftsblog)

Molski Carolyn editedDie Zeit der KI-Integration in den DMOs und TIs hat begonnen. Natürlich wissen wir alle, dass in verschiedenen Anwendungen auch schon vorher KI-Bausteine eingesetzt wurden. Doch mit dem "iPhone-Moment" der KI-Geschichte und der Freischaltung von chatGPT für alle, hat so eine Art neuer Zeitrechnung begonnen. Die Integration generativer KI in unsere Prozesse wird eine der Schlüsselaufgaben bei der Transformation unserer Tourismusorgansationen und Unternehmen sein. In aller Munde und ein wesentlicher Baustein dabei: Die Optimierung des Gästeservices und seine Personalisierung. Ein Instrument: Die Umstellung der früher meist regelbasierten Chatbots auf KI-gestützte Chatbots auf Basis eines der großen Large Language Modelle (LLMs) wie z.B. chatGPT.

Die Regensburg Tourismus GmbH (RTG) ist - wie in vielen anderen Bereichen - Vorreiter und hat auf der eigenen Website bereits einen KI-basierten Chatbot integriert. Da dürfen wir uns glücklich schätzen, dass wir uns aus unserem laufenden Beratungsprozess in Regensburg direkt mit Carolyn Molski, zuständig für Digitales Marketing bei der RTG, austauschen konnten. Sie hat bei der RTG die Integration des Chatbots betreut und gewährt uns hier einen ersten Einblick in den Prozess und Nutzen des neuen Chatbots.

Strategie, Organisation & Finanzen

  Die Nordsee-Tourismus-Service GmbH (NTS) und ihre Partner haben den neuen nordsee Masterplan 2024-2030 vorgestellt, der die strategischen Ziele für die Tourismusentwicklung an der...

  Vom 3. bis 6. Juni 2025 wird Düsseldorf Gastgeber des DestinationCamps. Bei dem Branchenevent treffen sich Touristiker*innen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz in der...

  Am 14. Mai verabschiedete der Gemeinderat Freiburgs das neue Tourismuskonzept 2024. Gemeinsam mit Akteurinnen und Akteuren der Stadt entwickelte das Beratungsnetzwerk Realizing Progress ein...

  Der kommunale Investitionsstau in Deutschland habe laut dem aktuellen KfW-Kommunalpanel 2024 einen neuen Höchststand von 186 Milliarden Euro erreicht. Besonders betroffen seien Schulen und...

Kommunikation & Vertrieb

  Die Deutsche Zentrale für Tourismus (DZT) organisiert eine hochkarätige Delegationsreise nach China, um Entscheidungsträgern im Deutschlandtourismus aktuelle Einblicke in den Travel...

  Diese Woche sind Thüringen, Blankenhain und das Spa & Golf Resort Weimarer Land Gastgeber für das EM-Trainingslager der deutschen und später auch englischen Nationalmannschaft. Mit den...

  Die Schwarzwald Tourismus GmbH und PUMA haben mit ihrer Black Forest Sneaker-Kollektion am 17. Mai 2024 in New York den Bronze Pencil beim „THE ONE SHOW“ Awards gewonnen. Die Auszeichnung in...

Digitalisierung im Tourismus

  Im Bundesministerium für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen (BMWSB) wurde der Stufenplan "Smarte Städte und Regionen" vorgestellt. Dieser ist, unter Federführung des BMWSB, von einem...

  Mehr als 2.000 Aktionen und über 5.000 Stunden Programm: Der Digitaltag feierte sein fünftes Jubiläum und zog Menschen in ganz Deutschland in den Bann digitaler Themen. Im Mittelpunkt stand...

  KI-Anwendungen haben die digitale Entwicklung in den vergangenen Monaten massiv beschleunigt. Dadurch haben sich auch die Möglichkeiten und Anforderungen an smarte Destinationen verändert....

  Eine aktuelle Umfrage des Digitalverbands Bitkom zeigt: 20 Prozent der deutschen Unternehmen nutzen bereits Augmented und Virtual Reality (AR und VR). Weitere 36 Prozent planen den Einsatz...

Städte- und Kulturtourismus

  Im Rahmen einer aktuellen Studie haben ICOM Deutschland und destinetChange Beschäftigte in Museen gebeten, sich an einer Umfrage zur Mitarbeiterzufriedenheit zu beteiligen. Erste Ergebnisse...

  Düsseldorf bereitet sich auf die UEFA EURO 2024 vor und erwartet Fans aus ganz Europa. Die Stadt präsentiert sich dabei als weltoffene, kulturbegeisterte und kreative Metropole unter dem...

  Leipzigs Musikmuseen haben sich zu einem Themenjahr vereint und richten seit dem 31. Mai 2024 unter dem Motto „STARK!“ den Blick auf die Frauen. "Weibliche Lebenswelten" sollen unter der...