Die projekt2508 Gruppe unterstützt das Ressort Städte- und Kulturtourismus

Finale der Formel E 2015 in Berlin

am . Veröffentlicht in Städte- und Kulturtourismus

Berlin freut sich über den Zuschlag für eine neu entstehende Rennserie: die Formel E.

Das Finale der Formel-E-Rennserie finde demnach 2015 in Berlin statt. Die Formel E soll vergleichbar sein mit der Formel 1, allerdings mit Elektromotoren. Sie startet im September 2014. Auf dem Vorfeld des ehemaligen Flughafen Tempelhof in Berlin wird das Finale der Formel E im Mai/Juni 2015 ausgetragen – nach einer Tour durch insgesamt zehn Städte, darunter London, Los Angeles, Buenos Aires, Rio de Janeiro, Peking und Bangkok.

„Der Zuschlag für das Finale der Rennserie ist  eine große neue Attraktion für Berlin“, meint Burkhard Kieker, Geschäftsführer von visitBerlin. „Nur Berlin kann so einen einmaligen Ort mitten in der grünsten Metropole Europas  bieten, das hat die Macher von Formula E überzeugt. Das Tempelhofer Feld ist für die Formel E der ideale und in der Welt einmalige Ort. Das umweltfreundliche High-Tech der Formel-1-Autos passt zu Berlin.“

visitBerlin rechnet mit zahlreichen Besuchern auf dem traditionsreichen Flugfeld. Mit der Formel E will die Stadt an die Tradition der legendären Avus-Rennen anknüpfen. Die schnellsten Elektroautos der Welt sollen 2015 bei dem sauberen Rennspaß über eine drei Kilometer lange Strecke auf dem Vorfeld der Tempelhofer Freiheit rasen. Wenn sich die Wagen in Berlin das finale Rennen liefern, sei es das erste Formel-E-Rennen in Deutschland. Damit will Berlin als Schaufenster der E-Mobility zumindest beim Image eine Vorreiterrolle einnehmen und stehe mit dem Formel-E-Rennen für die Zukunft des Motorsports, bei der sich Umweltschutz und technologische Innovation verbänden. Initiator ist der Formel-E-Geschäftsführer Alejandro Agag, ein spanischer Investor und Manager im Motorsport. Nach Anfängen in der Formel 1 verantworte er seit 2012 die Formel E.

www.visitBerlin.de

Tags: Bundesland: Berlin
Städte: Berlin
Nichts verpassen: Newsletter abonnieren