Die PROJECT M GmbH unterstützt das Ressort Gesundheitstourismus.

Schleswig-Holstein: Gute Wasserqualität

am .

Aktuelle Proben bestätigen einen positiven EU-Bericht zur Badegewässerqualität in Schleswig-Holstein. Die Badesaison kann kommen.

Am 1. Juni startet in Schleswig-Holstein offiziell die Badesaison 2018. Eine Ausnahme bilden die Badegewässer der nordfriesischen Inseln, auf denen die Badesaison erst am 15. Juni 2018 beginnt. Bis 15 September werden die 339 Badestellen Schleswig-Holsteins regelmäßig von den zuständigen Gesundheitsbehörden der Kreise und kreisfreien Städte überwacht und beprobt. Die ersten Proben wurden jetzt vor Beginn der Badesaison gezogen.

Gesundheitsminister Dr. Heiner Garg betont: ""Nach den aktuellen Beprobungen der Gesundheitsämter ist die Badegewässerqualität in Schleswig-Holstein sehr gut. Bei den bislang vorliegenden 180 Messungen gibt es keine Grenzwertüberschreitung. Die aktuellen Messergebnisse bestätigen erneut die sehr gute Wasserqualität, die auch die EU in ihrem aktuellen Bericht bescheinigt. Unsere Badegewässer sind ein großer Gewinn für Schleswig-Holstein. Diesen Wert erkennen auch viele Kommunen vor Ort und engagieren sich vorbildlich für saubere Badegewässer und ein gesundes Baden. Diesen Weg müssen wir alle gemeinsam fortsetzen, auch jeder einzelne kann dazu beitragen"".

Laut dem von der EU vorgestellten Bericht über die Badegewässerqualität 2017 in den Mitgliedsstaaten erhielten fast 90 Prozent aller Badegewässer in Schleswig-Holstein die Bestnote „ausgezeichnet“. Keines war „mangelhaft“ oder wurde ungenügend beprobt. Die vorliegenden aktuellen Messwerte 2018 der einzelnen Badestellen können ab sofort unter Badegewässerqualität in Schleswig-Holstein eingesehen werden. Diese werden fortlaufend aktualisiert mit den Daten, die die Behörden vor Ort weiterleiten. Die Überwachungsdaten aller Badestellen im Land werden dann in der Regel wöchentlich aktualisiert. Einzelne Grenzwertüberschreitungen oder Badeverbote werden in der Regel innerhalb von wenigen Stunden veröffentlicht.

http://www.schleswig-holstein.de/DE/Themen/B/badegewaesser.html