Die BTE Tourismus- und Regionalberatung unterstützt das Ressort Nachhaltigkeit & CSR

Österreich: Neue "Allianz für die Seele der Alpen" geplant

am .

mountain 2444712 640


Alpenverein, Naturfreunde und der WWF in Österreich fordern einen aktiven Schutz für die letzten alpinen Freiräume. Angekündigt wird eine neue "Allianz für die Seele der Alpen".

Die einzigartige Natur und die traditionelle Kulturlandschaft seien die Seele Österreichs und machten das Land so lebenswert und attraktiv. Doch der Ausbau von Skigebieten, die Errichtung von Staumauern, Wind- und Wasserkraftwerke, Verkehrsinfrastruktur und technische Anlagen zerschnitten das Land. Nur noch sieben Prozent Österreichs seien frei von technischer Infrastruktur.

Alpenverein, Naturfreunde und WWF haben daher die „Allianz für die Seele der Alpen“ ins Leben gerufen und fordern gemeinsam von den politisch Verantwortlichen die notwendigen verbindlichen Grenzen für die technische Erschließung der alpinen Freiräume - bevor die Seele dieser einzigartigen Landschaft endgültig verkauft werde. Mit einem neuen Akzent werde jetzt auf die Mobilisierung der Öffentlichkeit gesetzt.

Was das genau bedeutet? Alpenverein, Naturfreunde und WWF haben weitere Infos für die nächsten Tage angekündigt.

www.alpenverein.at

Bild: https://pixabay.com/de/berg-alpen-wilderkaiser-landschaft-2444712/