Die BTE Tourismus- und Regionalberatung unterstützt das Ressort Nachhaltigkeit & CSR

Finalisten beim Fahrtziel Natur Award stehen fest

am .

muritz 1775860 640


Die Finalisten für den sechsten Fahrtziel Natur-Award stehen fest. Mit der Auszeichnung wird das Engagement gewürdigt, nachhaltigen Tourismus und umweltfreundliche Mobilität zu vernetzen.

Folgende deutsche Fahrtziel Natur-Gebiete sind demnach nominiert:

  • Nationalpark Eifel für seine nachhaltige Mobilitätsentwicklung unter Berücksichtigung der „GästeCard Erlebnisregion Nationalpark Eifel“
  • Müritz Nationalpark mit der Gästekarte „MÜRITZ rundum“ und zugehörigem neuen integrierten Buskonzept
  • Naturparke und das Biosphärenreservat Thüringer Wald für die Umsetzung des Mobilitätskonzeptes in der Rennsteigregion und das „RennsteigTicket“

Fahrtziel Natur, die Kooperation der drei großen Umweltverbände BUND, NABU, VCD und der Deutschen Bahn, hat den Wettbewerb 2009 ins Leben gerufen. Dabei werden umgesetzte Projekte mit Vorbildcharakter ausgezeichnet.

Der Fahrtziel Natur-Award wird verliehen am 31. August 2018 auf der Tour Natur in Düsseldorf, der Messe rund um Reiseziele und Ausrüstung für Natururlauber. Die Auszeichnung ist mit einem aus Medialeistungen der Kooperationspartner bestehenden Kommunikationspaket im Wert von 25.000 Euro dotiert. Die Nominierten wurden von einer Expertenjury aus den Fortschrittsberichten der deutschen Fahrtziel Natur-Gebiete ermittelt.

www.fahrtziel-natur.de