Nürburgring GmbH vor dem Aus?

am .

Medienberichten zufolge könnte der Nürburgring GmbH noch in diesem Monat das Geld ausgehen. Das meldet die WirtschftsWoche.

Demnach stehe die Nürburgring GmbH, die zu 90 Prozent dem Land Rheinland-Pfalz und zu 10 Prozent dem Landkreis Ahrweiler gehörr, kurz vor der Pleite. Die WirtschaftsWoche beruft sich auf Informationen, wonach die beiden Geschäftsführer Gerd Weisel und Hans-Joachim Koch die Belegschaft des Betreiberunternehmens die Mitarbeiter bereits auf eine mögliche Insolvenz Ende Juli vorbereitet hätten. Sollte die EU-Kommission dem Land keine weiteren Zuschüsse zustehen, drohe das Ende. Die Landesregierung wolle sich laut WirtschaftsWoche nicht zur Situation bei der Nürburgring GmbH äußern.

Die mögliche Insolvenz wäre der Abschluss einer langen Kette von Fehlplanungen und Fehlinvestitionen in ein Projekt, das eigentlich einmal die Zukunft der traditionsreichen Rennstrecke sichern sollte.

www.nuerburgring.de

Nichts verpassen: Newsletter abonnieren