Die projekt2508 Gruppe unterstützt das Ressort Städte- und Kulturtourismus

Die Bundesgartenschau in Thüringens Landeshauptstadt Erfurt ist eröffnet

am .

BUGA2021

 

Pünktlich 9 Uhr öffneten sich am 23.4.21 die Türen des egaparks in Erfurt. Hier schlägt 171 Tage das Herz der Bundesgartenschau.

Die ersten Besucher wurden von Ministerpräsident Bodo Ramelow, Oberbürgermeister Andreas Bausewein und BUGA-Geschäftsführerin Kathrin Weiß begrüßt. Eine Stunde später strömten dann auch die ersten Gäste auf die zweite Ausstellungsfläche, den Petersberg. 6000 Besucher zählte Erfurts Gartenschau am ersten Tag, unter den geltenden Auflagen ein wirklicher Erfolg. Ab dem zweiten Tag galten die neuen Regelungen des Infektionsschutzgesetzes und damit die Vorlage eines negativen Coronatests für alle Besucher. 4000 Neugierige, Gartenfans und Blumenfreunde flanierten am 24.4.21 über die BUGA-Flächen, auf denen aktuell 330.000 Blumenzwiebeln und Frühblüher in voller Pracht ihre Blüten entfalten.

Worauf können sich die Besucher auf den zwei Ausstellungsflächen freuen?

  • 87.000 blühende Quadratmeter - u. a. 50 Themengärten
  • Pflanzenvielfalt, besondere Gartenthemen wie Klimawandel, Staudennutzung, insektenfreundliche Gärten
  • 430.000 m² Ausstellungsfläche auf zwei denkmalgeschützten Arealen
  • 20.000 m² Wechselflor auf beiden Flächen - jahreszeitlich blühend
  • 180.000 Sommerblumen im Wechselflor
  • 100.000 Stauden
  • Dahlienneuheiten
  • 23 Hallenschauen mit meisterhafter Floristik zu vielen traditionellen und modernen Themen
  • Temporäre Ausstellungsflächen wie die sieben Themengärten der Garten-, Landschafts- und Sportplatzbauer
  • Bereich Gartenideen mit Trends der Gartengestaltung wie Upcycling, Bienengärten, Tinyhouse mit Garten, essbarer Garten, Spacegarten
  • Ca. 2800 Rosen im egapark und auf dem Petersberg, u. a. 400 unterschiedliche Sorten, davon viele alte DDR-Sorten, Gegenüberstellung mit BRD-Sorten als Wiedervereinigung im Rosenbeet, Duftrosen, Bienenrosen, ADR-Rosen
  • Präsentation historischer Sammlungen des Iriszüchters Alexander Steffen und des gärtnerischen Erbes von Staudenpapst Karl Foerster
  • Wettbewerbe mit Gärtnern und Floristen aus ganz Deutschland 

www.buga2021.de

Bild: Steve Bauerschmidt / BUGA Erfurt 2021

Nichts verpassen: Newsletter abonnieren