Die AUbE Tourismusberatung unterstützt das Ressort Natur- & Aktivtourismus

Kletter-Content: Outdooractive kooperiert mit theCrag

am .

Kooperation outdooractive theCrag

 

Zwei der größten Plattformen im Outdoor- und Kletterbereich wollen kooperieren. Outdooractive als Online-Plattform für Outdoor-Tourismus und theCrag, eine der größten Kletter- und Boulderplattformen.

Die große Stärke von Outdooractive liegt bekanntermaßen im Outdoor-Sektor: Wandern, Radfahren, Mountainbiken und Wintersport. Die international agierende Plattform hat es sich nun zum Ziel gesetzt, ihren Nutzern ein ganzheitliches Angebot zum Thema Outdoor-Sportarten zu bieten. Durch die Kooperation mit theCrag sei dies jetzt Wirklichkeit und der verfügbare Kletter-Content auf der Plattform werde stark erweitert.

theCrag bietet Informationen zu mehr als 870.000 Routen, 38.300 Topos und tausenden von Klettergebieten. Diese Informationen werden von der Kletter-Community selbst gesammelt, aktualisiert und seien für jeden öffentlich zugänglich. Vieles von dem werde nun auf Outdooractive integriert und bleibe für alle Nutzer kostenlos.

Gründer und CEO von Outdooractive Hartmut Wimmer kommentiert die neue Verbindung: „Wir freuen uns über die Kooperation und Zusammenarbeit mit einem starken Partner wie theCrag. Eine solch spezialisierte Kletterplattform mit einer beeindruckenden Datenstruktur wird unser Kletterangebot weiter verstärken und die Verbindungen und Synergien zwischen der Kletter-Community und Outdooractive stärken."

Der Head Business Development von theCrag, Ulf Fuchslueger fügt hinzu: "Wir sind über die Möglichkeiten der Kooperation mit Outdooractive begeistert. Wir sehen großes Potential, neue Kundengruppen zu erreichen und auch in Bezug auf Inhalte neue Quellen erschließen zu können. Beides ist sowohl im Sinne der Kletter- und Outdoorgemeinschaft als auch der auf Outdooractive vertretenen Destinationen und Organisationen."

Mit Sitz in Northcote, Victoria, Australien, ist theCrag die weltweit größte Kletter- und Boulderplattform. Auf theCrag können Nutzer Informationen über Klettergebiete finden, ihre Begehungen aufzeichnen und analysieren und sich über die Aktivitäten von Kletterern und in ausgewählten Gebieten auf dem Laufenden halten. theCrag wurde 1999 mit dem Ziel gegründet, freien Zugang zu Kletterinformationen zu bieten. Die Informationen sind kostenlos verfügbar und jeder registrierte Benutzer kann zur Plattform beitragen. Tausende von Aktualisierungen werden täglich von der Community vorgenommen und bieten die aktuellsten und vollständigsten Gebietsinformationen, weltweit.

www.outdooractive.com
www.thecrag.com

Bild: Pressebild outdooractive

Nichts verpassen: Newsletter abonnieren