Das dwif unterstützt das Ressort Hotellerie, Hospitality & Gastgewerbe.

Hotelpreise steigen zum Hamburger Hafengeburtstag um bis zu 133 Prozent

am .

2017 04 28 check24 grafik hafengeburtstag


Die durchschnittlichen Übernachtungspreise in Hamburg steigen während des 828. Hafengeburtstages vom 05. bis 07. Mai 2017 53 Prozent über das Hotelpreisniveau der Hansestadt im Mai. Doch in Hafennähe kann das noch viel mehr werden.

In hafennahen Unterkünften zahlten Gäste in der Spitze einen Aufschlag von 133 Prozent zum Vergleichswochenende vom 12. bis 13. Mai 2017: Eine Übernachtung im Doppelzimmer kostet im Hotel mit dem stärksten Preisanstieg während des Hafenfests 296 Euro, am darauffolgenden Wochenende nur 127 Euro.

Während der Feierlichkeiten übernachten Besucher in der günstigsten Unterkunft nach ausgewählten Kriterien für 184 Euro. Eine Woche später zahlen Hotelgäste in der preiswertesten Unterkunft für ein vergleichbares Zimmer 110 Euro und erhalten darüber hinaus das Frühstück inklusive.

Der Vergleich unterschiedlicher Hotelanbieter lohnt sich: Im Mercure Hotel Hamburg City kostet die Übernachtung beim teuersten Anbieter 340 Euro, der günstigste verlangt für ein Zimmer gleicher Kategorie im identischen Hotel nur 214 Euro. Damit könnten Hotelgäste 37 Prozent der Übernachtungskosten einsparen.

Quelle: CHECK24 Hotelvergleich
https://hotel.check24.de/

Nichts verpassen: Newsletter abonnieren