Die inspektour GmbH unterstützt das Ressort Statistik & Benchmarks

DESTINATION BRAND wird international

am .

Logo Destination Brand 4c 2018 300dpi


inspektour will im Herbst 2018 die Studienreihe DESTINATION BRAND zur nachfrageseitigen Wahrnehmung von Destinationsmarken im Ausland einführen, unter wissenschaftlicher Begleitung durch das Institut für Management und Tourismus (IMT) der FH Westküste.

Für deutsche Destinationen biete sich dadurch erstmals die Möglichkeit, bevölkerungsrepräsentative Daten zunächst aus den vier Quellmärkten China, der Niederlande, Österreich und der Schweiz zu erhalten, in denen 2018 die Markenstärke und Themenkompetenz von Destinationsmarken erhoben würden. Weitere Auslandsmärkte und Untersuchungsschwerpunkte sollen 2019 folgen.

Ralf Trimborn, Gründer der inspektour GmbH, über DESTINATION BRAND 18: „Mit der Einführung der Studienreihe auf internationalen Quellmärkten setzen wir einen wichtigen Meilenstein in der Weiterentwicklung von DESTINATION BRAND. Zukünftig werden deutsche Destinationen jedes Jahr neben der inländischen Erhebung zu wechselnden Schwerpunktthemen auch diverse Optionen für Messungen in wichtigen Auslandsmärkten erhalten. Damit können wir Destinationsmanager noch umfassender mit wissenschaftlich fundierten Daten versorgen und dies in unsere Beratungsleistung einbringen.“

Mit DESTINATION BRAND 18 sollen Antworten zu wichtigen Fragestellungen gegeben werden: Wie bekannt ist das Reiseziel im Ausland? Für wie sympathisch wird die Destination im Vergleich zu anderen bewertet? Wie hoch ist die Besuchsbereitschaft für kurze und längere Urlaubsreisen und bei welchen Zielgruppen liegen die größten Potenziale? Für wie geeignet wird die Destination von der Bevölkerung im Ausland hinsichtlich verschiedener Urlaubsaktivitäten gehalten? Wo liegt die eigene Marktposition im Vergleich zu anderen Reisezielen? Wie hoch ist das allgemeine (d.h. reisezielunabhängige) Marktpotenzial für bestimmte Urlaubsaktivitäten bei der Bevölkerung in den ausländischen Quellmärkten?

Aufgrund der seit 2009 unveränderten Erhebungs-Methodik ließen sich die Daten zukünftig auch zwischen den in- und ausländischen Quellmärkten und wie gewohnt zielgruppenscharf miteinander vergleichen.

www.destination-brand.de/DB18