Die inspektour GmbH unterstützt das Ressort Statistik & Benchmarks

Auszeichnung für die FH Westküste: Tourismusatlas Deutschland ist bestes Tourismus-Fachbuch

am .

Der Tourismusatlas Deutschland des Instituts für Management und Tourismus (IMT) der FH Westküste ist von der Internationalen Tourismus Börse (ITB) mit dem ITB-BuchAward 2018 als bestes touristisches Fachbuch ausgezeichnet worden.

Das Werk überzeugte die Jury demnach besonders mit seiner unterhaltsamen Kombination aus Grafiken, Karten und Erklärungen. In Übersichten werden Deutschland und seine Regionen präsentiert, Touristenströme dargestellt und die Veränderungen der Reisegewohnheiten der Deutschen und der Deutschlandbesucher veranschaulicht. Dabei werden auch die Position im globalen Vergleich betrachtet sowie die Chancen und Risiken des sich wandelnden Tourismus dargestellt. In dem Gemeinschaftswerk des Expertenteams der FH Westküste recherchierten und beschrieben unter der Leitung der Herausgeber Bernd Eisenstein, Rebekka Weis (vormals Schmudde), Julian Reif und Christian Eilzer insgesamt 19 Autoren 48 touristische Themen.

Die Auszeichnung verleiht die weltgrößte Reisemesse in Berlin seit 2002 jedes Jahr an die Autoren herausragender touristischer Veröffentlichungen. Ziel der Preisverleihung ist es, Aufmerksamkeit für hochwertige und bedeutende Publikationen im Bereich Reise und Tourismus zu schaffen. Die Preisverleihung findet am Freitag, den 09. März 2018, um 16 Uhr statt. Sie wird im Palais am Funkturm, der Award-Location der ITB Berlin, ausgetragen und von der Reise- und Urlaubsfernsehmoderatorin Mary Amiri moderiert.