Update - Tourismus in Österreich: Erste Öffnungen von Hotels und Gaststätten

am .

Wien, leere Straßen

 

In einer Pressekonferenz vom 28.04.2020 legte Österreichs Tourismusministerin Elisabeth Köstinger (ÖVP) die nächsten Schritte im Fahrplan für die Öffnung des Tourismus vor. Ende Mai sollen die Hotels öffnen. Details dazu gibt es in dieser Meldung.

Alte Meldung vom 06.04.2020

Der Tourismus in Österreich muss noch warten. In einer Pressekonferenz kündigte Sebastian Kurz dazu wiederum eine eigene Pressekonferenz an. Dennoch soll es erste Lockerungen der Maßnahmen geben.

Den Planungen zufolge soll es

  • ab 14. April kleinen Geschäfte bis 400m2 sowie Bau- und Gartenmärkte erlaubt werden, wieder zu öffnen, allerdings nur unter strengen Sicherheißtsmaßnahmen hinsichtlich Maskenschutz, Desinfektion und Anzahl der Kunden.
  • ab 1.5. dann allen Geschäfte, Einkaufszentren und Frisören unter Auflagen erlaubt werden.
  • Gaststätten und Hotels sollen laut Kurz man frühestens Mitte Mai stufenweise wieder öffnen, jedoch sei das nich nicht final entschieden und wird gesondert beraten und bekannt gegeben.
  • Veranstaltungen solle es bis Ende Juni nicht geben. Die weitere Entscheidung darüber soll es erst Ende April geben.
  • Die Ausgangsbeschränkungen gelten zunächst bis Ende April.

https://www.bundeskanzleramt.gv.at

Bild: https://pixabay.com/de/photos/vienna-%C3%B6sterreich-stadt-st%C3%A4dtischen-171444/

Hilfe zu diesem Thema? Berater für "Rechtsberatung"

Nichts verpassen: Newsletter abonnieren