Reiselust: Ameropa meldet Buchungsplus von 300 Prozent nach Tourismus-Lockerungen

am .

Wandern an der Mosel

 

Da hat sich Einiges angestaut: Nach der Ankündigung der Landesregierungen von Bayern, Schleswig-Holstein und Niedersachsen, Hotels und Restaurants in Kürze wieder zu öffnen, verzeichnet der Erlebnisreisenspezialist Ameropa eine Verdreifachung der Buchungszahlen im Vergleich zur Vorwoche.

Besonders stark nachgefragt werden demnach Reisen innerhalb Deutschlands und der Schweiz. Auch Rad- und Wanderreisen stünden bei Urlaubern hoch im Kurs. Bei Reisen in der Heimat entschieden sich die meisten Urlauber für beliebte Regionen wie Nord- und Ostsee, die bayerischen Alpen und den Bodensee. Auch Städte mit viel grün, wie Dresden, Freiburg und Hamburg verzeichneten ein deutliches Wachstum, wie eine aktuelle Auswertung des Bad Homburger Reiseveranstalters ergab. Bei Reisen in der Schweiz stünden vor allem die Bahn-Wandern-Angebote sowie Bahn-Erlebnisreisen hoch im Kurs.

„Das enorme Buchungswachstum beweist, dass die Menschen buchstäblich auf gepackten Koffern sitzen“, resümmiert Stephanie Schulze zur Wiesch, Geschäftsführerin Ameropa. „Der Sommerurlaub rückt für viele Menschen in greifbare Nähe. Dazu tragen auch die derzeitigen Fortschritte bei den Corona-Impfungen bei. Durch den erwarteten Run vor allem auf beliebte Reiseziele in Deutschland sollten sich Urlauber allerdings schnell entscheiden, da die Kapazitäten bei Hotels und Ferienunterkünften begrenzt sind.“

Neue Flex-Rate

Als Spezialist für Nahziele und Erlebnisreisen will Ameropa den Wünschen der Menschen nach erdgebundenen Reisen und Aktivitäten an der frischen Luft nachkommen. Das Unternehmen hat dazu in den vergangenen Monaten sein Portfolio weiter ausgebaut. Dank einer neuen Flex-Rate könnten Urlauber zudem sorglos buchen und blieben flexibel. Bis 14 Tage vor Anreise können Ameropa-Kunden, die den zusätzlichen Schutz buchen, gebührenfrei und ohne Angabe von Gründen stornieren oder umbuchen. Die Flex-Rate kann seit 1. Mai bis 30. September 2021 für Paketreisen aus Hotel & Bahnfahrt, Städtereisen und Urlaubsreisen inklusive Ferienwohnungen und Freizeitparks in Deutschland und Europa sowie individuelle Schweiz-Rundreisen abgeschlossen werden. Auch Zusatzleistungen wie Eintrittskarten für Musicals oder Vergnügungsparks seien von dem Schutz abgedeckt. Die Flex-Rate behalte auch im Falle einer Umbuchung ihre Gültigkeit, denn sie werde einfach auf die nächste Reise übertragen.

www.ameropa.de

Bild: Pressebild Ameropa

Nichts verpassen: Newsletter abonnieren