Sachsen will Partnerland der ITB Berlin 2021 werden

am .

mam 308541 512236 Fancybox de


Nach dem Ruhrgebiet 2009 und MV im vergangenen Jahr will nun auch Sachsen Partnerland der ITB Berlin werden, und zwar 2021.

Das verkündeten Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) und Wirtschaftsminister Martin Dulig (SPD) in Dresden und erhoffen sich einen Aufschwung im Tourismus. Medienberichten zufolge sollen für den Auftritt und die Präsentation etwa 1,4 Mio. Euro aufgewendet werden.

Die guten Nachrichten aus Sachsen waren zuletzt eher rar gesät, so dass sich das Land durch die offensive Kommunikation auch langfristig eine Imageverbesserung erhofft. Weltoffenheit und Vielfalt sollen kommuniziert werden, heißt es seitens des Wirtschaftsministers. Dau soll auch ein Ideenwettbewerb gestartet werden.

www.sachsen.de
www.itb-berlin.de