Die AVS GmbH unterstützt das Ressort Digitalisierung im Tourismus.

Rheinland-Pfalz präsentiert neue Website als Gastlandschaften

am . Veröffentlicht in eTourismus & Online-Marketing

gastlandschaften web


Rheinland-Pfalz Tourismus will mit einer neuen Internetseite und Broschüre nach eigenen Angaben Maßstäbe für die Urlaubsplanung setzen.

Die Marke „Gastlandschaften Rheinland-Pfalz“ stehe dabei Mittelpunkt. Sie verbinde die Landschaften und Kulturräume sowie die sprichwörtliche Gastfreundschaft. Unter diesem Dach vernetzten sich zudem die Themenangebote von IchZeit, RadHelden, WanderWunder und WeinReich sowie die Heilbäder & Kurorte und die Städte (romanticcities), um jedem Gast einen individuellen Aufebthalt zu ermöglichen.

Mit dem neuen Internetauftritt www.gastlandschaften.de seien alle Inhalte komplett überarbeitet, neu strukturiert und mit einladenden Hintergrundfotos gestaltet worden. Die Navigation durch die zehn Gastlandschaften Ahrtal, Eifel, Hunsrück, Lahntal, Naheland, Mosel-Saar, Rheinhessen, Romantischer Rhein, Pfalz und Westerwald führe nun sehr schnell zu den speziellen Interessen des Gastes. Schon bei der Auswahl der „Urlaubsregionen“ werde auf einer interaktiven Karte angezeigt, wo diese in Rheinland-Pfalz liege. Neulinge könnten sich im Detail mit prägnantem Text und einer großen Fotoauswahl über die Städte und Orte, Sehenswürdigkeiten, Kunst und Kultur sowie Veranstaltungen in der Region informieren, ohne die Seite verlassen zu müssen oder sich zum Ausgangspunkt zurückklicken zu müssen.

Wer die Region schon kenne, finde z.B. unter Aktiv & Sportlich, Essen & Trinken und Wellness & Gesundheit noch schneller zu den Möglichkeiten, seinen Urlaub zu gestalten.

Will man sich bei der Suche nicht auf eine Region festlegen und sein Urlaubsziel in Rheinland-Pfalz über ein bestimmtes Thema wie Wandern, Radfahren, Wein, Kultur &Kulinarik, Wellness & Gesundheit, Heilbäder & Kurorte oder Städte & Kultur finden, wähle man gleich die „Urlaubsthemen“ und stöbere ohne Umwege und ganz differenziert nach seinen persönlichen Urlaubswünschen in den Angeboten.

Zu allen Wander- und Radwegen in Rheinland-Pfalz gebe es neben Tourenplaner und Übernachtungstipps eine interaktive Karte, allgemeine Informationen zum Anspruch an Kondition, Technik, Erlebnis und Landschaft auf einen Blick, das Höhenprofil sowie eine Beschreibung des Weges.

Wer sich von den Gastlandschaften Rheinland-Pfalz einfach inspirieren lassen möchte, könne sich seinen „Wunschurlaub“ selbst zusammenstellen oder schaue, was die Reisecommunity sage, denn im neuen Internetauftritt seien auch social media-Kanäle wie Facebook, Twitter oder Youtube eingebunden. Reiseerlebnisse anderer Gäste und Urlauber würden über eine automatische Integration der Blogs, der virtuellen Tagebücher, zugänglich gemacht. Besucher der Internetseite, die ihr Reiseziel in Rheinland-Pfalz kannten, fänden auf jeder Seite den „Reisplaner“, um bspw. Unterkünfte oder Pauschalen zu suchen und zu buchen.

Im „Urlaubsmagazin“ seien aktuelle Informationen zu Freizeitaktivitäten und -anbietern, Wochenendtipps und Vorschläge für den „perfekten Tag“ in Rheinland-Pfalz abrufbar.

Neue Gastlandschaften-Broschüre Herbst/Winter

Auch die die Herbst/Winter-Ausgabe der Gastlandschaften-Broschüre enthalte alle Ferienregionen. Die Gastlandschaften Ahrtal, Eifel, Hunsrück, Lahntal, Naheland, Mosel-Saar, Rheinhessen, Romantischer Rhein, Pfalz und Westerwald stellten sich in diesem Magazin mit ihren regionalen Stärken und speziellen Angeboten für die Herbst- und Wintersaison in Text und Bild vor. Die virtuelle Version der Gastlandschaften-Broschüre könne unter www.gastlandschaften.de/aussichtsreich durchgeblättert werden.

www.gastlandschaften.de

Bild: Screenshot 22.10.2013

Tags: Bundesland: Rheinland-Pfalz
Destinationen: Eifel, Mittelgebirge, Rhein, Mosel
Nichts verpassen: Newsletter abonnieren