Oliver Melchert verlässt BTE

am .

Oliver Melchert BTEOliver Melchert, Geschäftsführender Gesellschafter der Partnerschaftsgesellschaft BTE Tourismus- und Regionalberatung, wird das Unternehmen zum 31.12.2018 verlassen und sich neuen Aufgaben an der Hochschule Emden/Leer widmen.

Oliver Melchert hat in seiner fünfjährigen Wirkungszeit bei BTE mit seinen drei Partnern Mathias Behrens-Egge, Prof. Dr. Hartmut Rein und Dr. Alexander Schuler das Unternehmen erfolgreich durch einen internen Veränderungsprozess geführt. Außerdem habe er den Marketingbereich mit Schwerpunktthemen wie z.B. Storytelling und Markenentwicklung weiter profiliert und neue Kundenkreise erschlossen. „Ich verlasse ein gesundes und weiter aufstrebendes Unternehmen um mich einer enorm wichtigen Zukunftsaufgabe in meiner Herzensregion Ostfriesland zu widmen“, so Oliver Melchert.

Hauptaufgabe als neuer Leiter des Business Campus Leer (BCL) an der Hochschule Emden/Leer ab Januar 2019 sei es neben der organisatorischen Leitung des Studienstandortes in Leer, die Kontakte zur Wirtschaft in der Region zu pflegen, Unternehmen für das Duale Studium am BCL zu begeistern und damit Fachkräfte langfristig in der Region zu sichern.

Oliver Melchert bleibt BTE Tourismus- und Regionalberatung vorerst als freier Berater erhalten. BTE wird zukünftig durch die drei Partner Dr. Alexander Schuler, Mathias Behrens-Egge und Prof. Dr. Hartmut Rein an den vier Standorten Berlin, Hannover,
Mainz und Eisenach geführt.

www.bte-tourismus.de