Die projekt2508 Gruppe unterstützt das Ressort Städte- und Kulturtourismus

DIE FABELHAFTE WELT DER AMÉLIE startet im Februar in München

am .

Foto 26.10.18 14 43 03 Kopie


Jung, sympathisch und etwas verrückt. Das soll Amélie Poulain, die Titelfigur im Musical DIE FABELHAFTE WELT DER AMÉLIE sein. Für die 22jährige Sandra Leitner wird es die Rolle ihres Lebens.  Sie spielt die Amélie in der neuen Musicalproduktion, die am 14. Februar im Münchner WERK7 Theater Europapremiere feiert.

Ihr München-Debüt hat Sandra bereits Anfang 2018 gefeiert. In FACK JU GÖHTE - DAS MUSICAL spielte sie Laura, die kleine Schwester von Lehrerin Lisi Schnabelstedt. Das WERK7 Theater wurde damit gleich zu ihrem neuen Münchner Zuhause. Genau ein Jahr später darf Sandra wieder in das Werksviertel einziehen, denn dann beginnen die Proben für DIE FABELHAFTE WELT DER AMÉLIE.

DIE FABELHAFTE WELT DER AMÉLIE zählt zu den erfolgreichsten französischen Filmen aller Zeiten und genießt bis heute Kultstatus. Audrey Tautou gelangte in der Rolle der Amélie zu Weltruhm. Der Film wurde von Kritikern hoch gelobt, war für fünf Oscars nominiert und gewann den Europäischen Filmpreis sowie den französischen Filmpreis César.

Mit dem neuen Musical DIE FABELHAFTE WELT DER AMÉLIE soll die Pariser Luft nach München wehen, die Stimmung im Bistro, die Klänge der Stadt. Musik und Lieder des neuen Musicals flossen aus der Feder von Daniel Messé. Sie sollen eingerahmt werden von den bekannten und beliebten Melodien des Komponisten und Musikers Yann Tiersen, der den Soundtrack zum Film schrieb.

DIE FABELHAFTE WELT DER AMÉLIE feiert am Valentinstag, Donnerstag, den 14. Februar 2019 Premiere im WERK7 Theater, Werksviertel-Mitte München.

www.musicals.de
www.stage-entertainment.com

Foto: Stage