Die projekt2508 Gruppe unterstützt das Ressort Städte- und Kulturtourismus

ExtraSchicht: Erstmals über 300.000 Besucher

am .

extraschicht18


Die ExtraSchicht im Ruhrgbeiet hat dieses Mal wurden alle Rekorde gebrochen. Die Nacht der Industriekultur ging in diesem Jahr mit 50 Spielorten aus 22 Städten von Moers bis Unna an den Start und bot erst- und letztmalig echte Grubenfahrten an. 300.000 Menschen wurden an den 50 Spielorten gezählt.

2018 findet mit dem Ende des deutschen Steinkohlebergbaus eine Ära ihren Abschluss. In Ausstellungen und Führungen, Kunst-Aktionen und Gesprächen spürte die ExtraSchicht dieser Epoche nach – und schlug dabei mit der ihr eigenen Raffinesse einen Bogen zu Gegenwart und Zukunft der Metropole Ruhr. Besucher erlebten eine „Sinfonie für Zyklonauten“, wagten einen Tanz mit Püttrologen, begegneten echten Grubenhelden, Schrebergärtnern und schrägen Freien Vögeln. Der 13. Deutsche Bergmannstag – mit rund 2.000 Knappen, Spielmannszügen und Bergmanns-Chören begeisterte ebenfalls die Zuschauer.

Mehr als 900 glückliche Gewinner durften ein letztes Mal Schachtluft schnuppern: Das einmalige Erlebnis, im Rahmen der ExtraSchicht eine Sondertour ins Trainingsbergwerk Recklinghausen und eine der letzten Grubenfahrten ins Bergwerk Prosper-Haniel in Bottrop mitzuerleben, wurde als gemeinsames Projekt der Ruhr Tourismus GmbH und der RAG-Stiftung ermöglicht.

„Das Prinzip ExtraSchicht – beeindruckende Industriekultur gepaart mit jeder Menge Kultur, Kreativität, Action und Unterhaltung – begeistert die Menschen auch über die Metropole Ruhr hinaus. Wir freuen uns sehr, dass auch immer mehr Touristen zu uns in die Region kommen und die Nacht der Industriekultur ausgelassen und bei bestem Wetter feiern.“ resümiert Axel Biermann, Geschäftsführer der Ruhr Tourismus GmbH (RTG), Projektträger der ExtraSchicht.

Die ExtraSchicht ist vorbei, aber der Fotowettbewerb läuft noch bis zum 8. Juli 2018. Unter www.extraschicht.de/fotowettbewerb können Besucher ihre zwei besten Fotos der ExtraSchicht 2018 hochladen. Die 19. ExtraSchicht findet am 29. Juni 2019 statt.

www.extraschicht.de

Bild:      RTG/ Sejk