Neue Hotels in Berlin

am .

Berlin besitzt eine der modernsten Hotellandschaften Europas. Vom Luxussegment bis in den Low-Budget-Bereich stehen Berlin-Besuchern aktuell mehr als 140.000 Betten in 781 Betrieben zur Wahl. 2017 eröffnen große Hotelprojekte am Alexanderplatz und in der City West. Mehr als 1.800 Zimmer entstehen allein dort.

Neues Konzept: Mitarbeiter-Sharing gegen Fachkräftemangel

am .

inside 2598319 640


Ein Konsortium aus den Kantonen Graubünden und Tessin freut sich über die Nomination zum Milestone-Preis für Tourismus-Projekte in der Kategorie Innovation. Damit wird das Engagement des Vereins Mitarbeiter-Sharing gewürdigt. Dieser soll Kooperationen zwischen Saisonbetrieben aus der Hotellerie und Gastronomie im Personalbereich fördern und damit einen innovativen Ansatz gegen den Fachkräftemangel entwickeln.

CARAVAN SALON 2017 gestartet

am .

Caravan 1


Der CARAVAN SALON DUESSELDORF versteht sich als die weltgrößte Messe für mobile Freizeit. Von Samstag, 26. August bis Sonntag, 3. September 2017 präsentieren über 600 nationale und internationale Aussteller mit 130 Caravan- und Reisemobilmarken ihre Innovationen und aktuellen Modelle in 13 Hallen sowie dem Freigelände.

Wer bucht welches Hotel: TREUGAST entwickelt Buchungs-Stilgruppen

am .

11 Stilgruppe Der Nostalgiker TREUGAST Solutions Group


Stilgruppe statt Zielgruppe: Reisende sind so unterschiedlich wie die vielen neuen Hotelmarken, die gerade entstehen. Hoteliers haben es nicht mehr nur mit Altersgruppen und Herkünften zu tun, die einzelnen Lebensstile und -philosophien sind so differenziert wie nie zuvor. TREUGAST hat daher Buchungs-Stilgruppen definiert, die Hoteliers Anhaltspunkte zur Eigenanalyse geben sollen.

HRS Hotelpreisradar: Hamburg am teuersten

am .

Die deutschen Hotelpreise haben im zweiten Quartal 2017 insgesamt leicht angezogen. Das bedeutete einen Anstieg um 1,1 Prozent auf eine durchschnittliche Zimmerrate von 90 EUR. Zu diesem Ergebnis kam das Hotelportal HRS in seiner vierteljährlichen Hotelpreisanalyse.