Pauschalreiserichtlinie: Getrennte Bezahlvorgänge vom Tisch

am .

Staatssekretär Gerd Billen hat im Rahmen eines DRV-Loungegesprächs einen großen Erfolg seiner Gespräche in Brüssel verkündet: Die Europäische Kommission sei einverstanden, dass Reisebüros künftig mehrere, unterschiedliche Reisebausteine vermitteln und der Kunde am Ende nur einmal den Gesamtbetrag bezahlen könne.

DTV: Eine Übernachtung ist keine Pauschalreise

am .

„Eine einzelne Übernachtung darf nicht automatisch wie eine Pauschalreise behandelt werden“, sagt Reinhard Meyer, Präsident des Deutschen Tourismusverbandes e.V. (DTV), im Vorfeld der heutigen öffentlichen Anhörung des Ausschusses für Recht und Verbraucherschutz zur Umsetzung der EU-Pauschalreiserichtlinie in deutsches Recht.

Hilfe zu diesem Thema? Berater für "Rechtsberatung"