Ruhr Tourismus startet persönlichen Reiseblog

am .

Der Reiseblog „Mein Ruhrgebiet“ von Ruhr Tourismus (RTG) soll mit verschiedenen Themenbereichen eine Inspirationsquelle für  Reise- und Ausflugsmöglichkeiten darstellen.


„Mein Ruhrgebiet – Der Reiseblog“ dient seit Anfang Juni 2017 unter www.mein-ruhrgebiet.blog als Plattform für die Kommunikation von Reisestorys. Dazu gehören kulinarische Angebote und Ausflüge, z.B. zu Aussichtsplattformen, Events, Industriekultur, Kultur- und Shoppingangeboten.
Der Blog wird mit Beiträgen von RTG-Mitarbeitern aus verschiedenen Abteilungen gepflegt. Alle Autorinnen und Autoren stellen sich auf dem Blog persönlich vor. Die zehn Autoren werden von Gastautoren wie deutschen Reisebloggern unterstützt, die den Blog mit ihren ganz individuellen Eindrücken füllen.


Jeder Autor schreibe über das, was er selbst erlebt habe und was jeder andere auch erleben könne. So würden die Beiträge persönliche Eindrücke beschreiben und Informationen zur eigenen Planung liefern. Unter dem Hashtag #MeinRuhrgebiet laufen auf einer Social Wall Ruhrgebietserlebnisse, Bilder und Informationen aus den sozialen Medien zusammen und sollen als Inspiration dienen.


www.ruhr-tourismus.de