Rheinland-Pfalz startet GenussDuell

am .

enussDuell Logo 01 518215b3b5


Ein Rezeptwettbewerb soll zur Neuinterpretation regionaler Spezialitäten aus Rheinland-Pfalz anregen. Damit will die Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH die regionale Küche fördern.

Saumagenpralinen, Rieslingrisotto oder lila Düppekooche: Kulinarische Kreativität ist gefragt, um einen der begehrten Teilnehmerplätze beim ersten GenussDuell Rheinland-Pfalz zu ergattern. Noch bis zum 18. August sind Genussliebhaber und Hobbyköche dazu aufgerufen ihre Rezeptideen, Kreationen und Neuinterpretationen rheinland-pfälzischer Klassiker per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! einzureichen und sich damit für die Teilnahme am Kochevent zu bewerben. Als Gesamtgewinn winkt eine exklusive 5-tägige Genussreise für zwei Personen an die Mosel im Wert von 2.000 Euro.

Am 7. November 2017 werden die Teilnehmer in zwei Teams gemeinsam mit den rheinland-pfälzischen Spitzenköchen Silvio Lange (Neuleiningen) und Bernhard Tintemann (Traben-Trarbach) im Bahnhof-Rohrbach in der Pfalz an den Herd treten. Gekocht werde demnach ein aus den Gewinnerrezepten zusammengestelltes 3-Gänge-Menü. Bewertet werden die Kreationen von der prominent besetzten Jury. Ihr gehört der rheinland-pfälzische Sternekoch Hans-Stefan Steinheuer ebenso an wie die Deutsche Weinkönigin Lena Endesfelder sowie bekannte Foodblogger und Weinexperten. Sommelier Alexander Kohnen vom International Wine Institute wird die einzelnen Gänge mit korrespondierenden Spitzenweinen aus den sechs rheinland-pfälzischen Weinanbaugebieten begleiten.

„Regionale Küche prägt auch die Identität einer Region und spiegelt sie im besten Fall wieder. Beim GenussDuell interpretieren wir das auf hohem Niveau “ freut sich Silvio Lange, Sternekoch und Küchenchef im Restaurant „Alte Pfarrey“ in Neuleinigen in der Pfalz auf die bevorstehende Veranstaltung.

„Regionale Produkte haben in meiner Küche einen enorm hohen Stellenwert“ betont Bernhard Tintemann, Küchenchef im Hotel Moselschlösschen in Traben-Trarbach an der Mosel. „Ich bin gespannt, welche Ideen und Kreationen in den Köpfen und Töpfen von Deutschlands Hobbyköchen entstehen – vielleicht übernehme ich ja die ein oder andere“.

„Urlauber und Gäste schätzen die kulinarische Vielfalt in Rheinland-Pfalz“, erläutert Stefan Zindler, Geschäftsführer der Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH. „Mit dem GenussDuell werden wir Rheinland-Pfalz noch stärker als exklusive Genussdestination positionieren und mit dem innovativen Format neue Zielgruppen ansprechen.“

Weitere Informationen zum Wettbewerb und den Teilnahmebedingungen sind unter www.gastlandschaften.de/genuss zu finden.