Edith Brasche bleibt Vorstand bei der GLC Glücksburg Consulting AG

am .

Die GLC Glücksburg Consulting AG hat den Vorstandsvertrag mit Edith Brasche nach vier Jahren erfolgreicher Tätigkeit um weitere vier Jahre verlängert.

Edith Brasche war nach 17 Jahren als Marketingberaterin und zuletzt Bereichsleiterin Marketing und Tourismus als erste Frau in den GLC-Vorstand berufen worden. Seit drei Jahren ist sie einziges Vorstandsmitglied neben dem Vorstandsvorsitzenden Prof. Martin Weigel. Während dieser vor allem in der Mittelstands- und Kommunal- sowie der M&A-Beratung und Investments operativ tätig ist, verantwortet Edith Brasche operativ den Bereich Tourismus & Marketing. Zu diesem gehören neben dem Betrieb von derzeit neun Tourismusdestinationen als Geschäftsbesorger oder Interims-Geschäftsführer auch die Full-Service-Leistungen als eine führende auf Tourismus spezialisierte Marketing- und Online-Marketing-Agentur für öffentliche und private Auftraggeber.

In diesem Jahr konnte Edith Brasche die erneute Beauftragung in vier von GLC betreuten Destinationen sichern und gleichzeitig den Bereich Marketing und Vertrieb für Hotels und Resorts weiter ausbauen. Zudem legt GLC in diesem Geschäftsbereich das  Magazin für Betriebliches Gesundheitsmanagement (health@work) auf und zeichnet auch für den Betrieb des Globetrotter Active Stores auf Torfhaus im Oberharz als Franchise-Nehmer der Globetrotter Ausrüstung, Hamburg verantwortlich.

Der Umsatz der GLC AG seit Start der Vorstandstätigkeit von Edith Brasche konnte nach Angaben des Unternehmens im Bereich Tourismus & Marketing von 5,7 Mio. Euro in 2014 auf rund 8 Mio. Euro in 2017 gesteigert werden.

„Die Übernahme und Entwicklung von touristischen Destinationen sowie auch die Entwicklung von Marketingstrategien und deren Umsetzung stellt uns immer wieder vor neue Herausforderungen und erfordert sowohl effizientes Projektmanagement als auch Kreativität und Trendgespür“, erläutert Edith Brasche.

www.glc-group.com