Referent*in Tourismus (30 h) 

am . Veröffentlicht in Stellenmarkt

Logo Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club e.V. (ADFC)

 

Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club e. V. (ADFC) ist mit mehr als 200.000 Mitgliedern und über 500 regionalen Glie-derungen die größte Interessensvertretung von Radfahrer*innen weltweit. Er versteht sich als treibender Faktor für die Verkehrswende. Der Radtourismus liefert dafür wichtige Impulse. Der ADFC fördert und vermarktet diese Reiseform seit 30 Jahren, ist kompetenter Ansprechpartner, Ratgeber und liefert mit der ADFC-Radreiseanalyse repräsentative Aussa-gen zum fahrradtouristischen Markt. 

Ein ehrenamtlicher Vorstand führt den Verband strategisch, unterstützt von der hauptamtlichen Bundesgeschäftsstelle in Berlin-Mitte. 

Für die Abteilung Tourismus in der Bundesgeschäftsstelle suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen/eine: 

Referent*in Tourismus (30 h) 

 

Ihre Aufgaben: 

  • Begleitung und Aufbereitung aktueller Fachdebatten (national und international) 
  • Erarbeitung von Fach- und Positionspapieren, Vorträgen und Stellungnahmen 
  • Konzeption und fachliche Begleitung von Marktforschungsprojekten sowie Förderprojekten 
  • Unterstützung der Abteilungsleitung und Bundesgeschäftsführung hinsichtlich Interessenvertretung des ADFC gegenüber Politik- und Tourismusbranche 
  • Leitung von Arbeitsgruppen, Teilnahme an Fach- und Politikveranstaltungen sowie Gremienterminen 
  • Kontaktpflege und fachlicher Austausch mit Tourismusbranche, anderen Fachbereichen der Bundesgeschäftsstelle sowie innerhalb des ADFC Verbandes  

 

Das sollten Sie mitbringen: 

  • Abgeschlossenes Studium mit entsprechenden Schwerpunkten 
  • Berufserfahrung in vergleichbaren Tätigkeiten 
  • Selbstständige, strukturierte und analytische Arbeitsweise 
  • Souveränes Auftreten und Durchsetzungsvermögen 
  • Kenntnisse des (rad-)touristischen Marktes von Vorteil 
  • Bereitschaft zu Dienstreisen und zur gelegentlichen Arbeit am Wochenende 
  • Gute Englischkenntnisse 

 

Wir bieten Ihnen: 

  • Mitarbeit am gesellschaftsrelevanten Boom-Thema Fahrrad in einem motivierten Team, das sich im Herzen Berlins gemeinsam für die Verkehrswende mit dem Rad einsetzt. 
  • Freundliche und kompetente Kolleg*innen, die Ihnen gern für Einarbeitung, Beratung und laufenden Austausch zur Seite stehen. 
  • Einen Verband im Aufbruch. 
  • Ein familienfreundliches Klima: flexible Arbeitszeiten und mobiles Arbeiten nach Absprache sind für uns selbstver-ständlich. 
  • 30 Tage Urlaub und Ausgleich von Überstunden. 

 

Es handelt sich um eine neu geschaffene Stelle. Die Position ist unbefristet. Wir sind gespannt auf Ihr individuelles Pro-fil. 

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. 

Ihre Bewerbung mit Angaben zu Ihren Gehaltsvorstellungen und Ihrem möglichen Einstiegstermin schicken Sie bitte per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (Stichwort: Referent*in Tourismus). Vorstellungsgespräche in Präsenz sind ab dem 10. Oktober vorgesehen. Vorab werden in einem ersten Schritt Gespräche per Telefon oder Zoom geführt. 

pdfDownload als PDF

Nichts verpassen: Newsletter abonnieren