Kurdirektor/in (m/w/d)

am . Veröffentlicht in Stellenmarkt

Logo Prerow

Sie suchen eine berufliche Veränderung / Herausforderung, sind motiviert und möchten etwas bewegen?

Das Ostseebad Prerow sucht eine/n motivierte/n, kreative/n

Kurdirektor/in (m/w/d)

mit Herz und Verstand.

Ihre Einstellung soll zum 01.01.2023 nach Einarbeitung durch den derzeitigen Kurdirektor erfolgen.

Das Ostseebad Prerow liegt zwischen Bodden und Ostsee, auf der Halbinsel Darß im schönsten Bundesland Mecklenburg-Vorpommern!
Der ehemalige Fischer- und Seefahrerort Prerow blickt auf eine 140-jährige Tradition als Badeort zurück. Im Einklang mit dem naturbelassenen Darßer Urwald und Prerows feinsandigem, flachem Strand, der zu den schönsten Stränden Europas zählt, wird bei uns Gesundheits- und Naturtourismus groß geschrieben.
Der typische Gast in Prerow ist eine Mischung aus strandbegeisterten jungen Familien mit Kindern, ruhesuchenden, umweltbewussten Naturliebhabern und natürlich auch Tagesgästen jeder Altersklasse aus den umliegenden Gemeinden. Wir zählen jährlich ca. 140.000 Übernachtungsgäste.

Der Kur- und Tourismusbetrieb ist als kommunaler Eigenbetrieb ein wirtschaftliches Unternehmen der Gemeinde Ostseebad Prerow. Mit seinen durchschnittlich 26 Mitarbeiter/innen (m/w/d) befasst er sich mit der touristischen Entwicklung und Vermarktung des Ostseebades, der Förderung des Fremdenverkehrs, der überregionalen Werbung und Öffentlichkeitsarbeit sowie mit der Organisation und Durchführung kultureller Veranstaltungen. Die Pflege von Grünflächen und anderen Außenanlagen sowie die Unterhaltung der touristischen Einrichtungen gehören ebenfalls zum Aufgabengebiet des Kurbetriebes. In den kommenden Jahren sind im Ostseebad Prerow bedeutende Neubauprojekte und Maßnahmen geplant, deren Gestaltung und Entwicklung gute Ideen und Durchsetzungsvermögen erfordern.

Wir bieten Ihnen:

  • einen attraktiven Arbeitsplatz in einem bezaubernden Ostseebad auf dem Darß
  • eine verantwortungsvolle Position mit weitgehenden Gestaltungsmöglichkeiten, in der Sie
  • den weiteren Erfolg unseres Unternehmens maßgeblich mitbeeinflussen können
  • Kinderbetreuung in unserer KITA „Uns Darßer Kinnerstuw“
  • Grund- und Mittelschule im Bildungszentrum vor Ort
  • eine der Position angemessene Vergütung mit Entwicklungsmöglichkeiten
  • Wir unterstützen Sie bei der Wohnungssuche für Sie und Ihre Familie.
  • Es erwartet Sie ein funktionierendes und gut strukturiertes Team in unserem Kurbetrieb.
  • persönliche Förderung und Weiterbildungsmöglichkeiten (für Sie kostenlos)

Die Stelle wird in Vollzeit ausgeschrieben und ist nicht teilzeitgeeignet.

Aufgabenprofil:

Ihnen obliegt die Betriebsleitung und wirtschaftliche Führung des Eigenbetriebes nach kaufmännischen Grundsätzen entsprechend der Kommunalverfassung, der Eigenbetriebsverordnung und der Betriebssatzung der Gemeinde Prerow.

Wir übertragen Ihnen die eigenverantwortliche Wahrnehmung der laufenden Betriebsführung inkl.:

  • Aufstellung des jährlichen Wirtschaftsplanes
  • Verantwortung für die fristgerechte Erstellung des Jahresabschlusses
  • Planung und Kalkulation der Kurabgabe und Fremdenverkehrsabgabe
  • Verantwortung bei touristischen Bauvorhaben inkl. Einwerbung und Koordination von Fördermitteln sowie Sicherstellung der Einhaltung entsprechender Vorgaben
  • Wahrnehmung der Vorgesetztenfunktion gegenüber den Beschäftigten und Durchsetzung der Interessen der Gemeinde,einschließlich der Zeichnungsbefugnis für Arbeitgeberzuständigkeiten in Angelegenheiten der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  • Personalverantwortung - Entwicklung und Teamführung mit Herz und Verstand
  • Analysieren der Tourismusentwicklung und Erarbeitung von Entscheidungsvorlagen auf Grundlage der gewonnenen Erkenntnisse, für Gemeindevertretung und / oder Betriebsausschuss zur tourismusstrategischen Ortsentwicklung 
  • Umsetzung und Fortschreibung der bestehenden Tourismuskonzeption für das Ostseebad Prerow
  • Umsetzung entsprechender Entscheidungen / Beschlüsse der Gemeindevertretung und des Betriebsausschusses
  • Außenvertretung des Ortes in kulturellen, touristischen und sonstigen Belangen, soweit dies zur laufenden Betriebsführung gehört
  • Verwaltungsseitige Zusammenarbeit mit dem Amt Darß /Fischland, Landkreis und anderen Behörden
  • Zusammenarbeit mit den Gewerbetreibenden, Vereinen und den Einwohnern sowie den Kurbetrieben und den Tourismusverbänden der Region

Anforderungsprofil:

Wir suchen Sie, sofern Sie neben einer soliden betriebswirtschaftlich-touristischen Ausbildung mit Fach- oder Hochschulabschluss über eine angemessene Berufserfahrung von mindestens vier Jahren in leitender Funktion verfügen und daher unternehmerisches Denken sowie betriebswirtschaftliches Handeln vereinen.
Idealerweise haben Sie bereits eine mehrjährige direkte Führungserfahrung in einem Betrieb mit ca. 20 Mitarbeitern oder mehr. Als kreative und innovative Person sollten Sie verantwortungsbewusst und entscheidungsfreudig sein.
Zudem sind ein hohes Maß an Leistungsbereitschaft und Belastbarkeit sowie überdurchschnittliche Flexibilität hinsichtlich der Arbeitszeit, auch am Wochenende mitzubringen.
Fremdsprachenkenntnisse, gutes Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift sowie Kenntnisse im Umgang mit den neuen Medien sind als Kurdirektor in einem Ostseebad notwendig.
Aufgrund der geplanten Neubauprojekte und Maßnahmen wären Kenntnisse im Projektmanagement, insbesondere Bauprojekten und deren Planung, wünschenswert.

Entsprechen die Aufgaben und Ansprüche Ihren beruflichen Vorstellungen und Eignungen? Dann sind Sie der / die Richtige für diesen Job und wir freuen uns auf Ihre aussagefähigen, vollständigen Bewerbungsunterlagen.

Bewerben Sie sich jetzt per E-Mail bis zum 31. August 2022 unter 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

mit dem Betreff "Bewerbung Kurdirektor/in Ostseebad Prerow".

Bitte fügen Sie Ihrer E-Mail ein Bewerbungsanschreiben als PDF und dazu ein Gesamt-PDF-Dokument mit ihren aussagefähigen, vollständigen Unterlagen (mindestens: Lebenslauf, fortlaufende Zeugnisse, Beurteilungen und/oder Zertifikate, die die geforderte Qualifikation nachweisen).
Schwerbehinderte oder ihnen gleichgestellte Bewerber/-innen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und Qualifikation besonders berücksichtigt. Sollten Sie den besonderen Schutz des SGB IX in Anspruch nehmen wollen, weisen Sie bitte entweder im Anschreiben bzw. Lebenslauf auf Ihre Schwerbehinderung deutlich hin. Das Amt Darß/Fischland gewährleistet die berufliche Gleichstellung von Frauen, Männern und Diversen auch im Sinne des AGG und des SGB. 

Datenschutz:

Mit der Übermittlung Ihrer Bewerbung stimmen Sie einer Speicherung der personenbezogenen Daten während des Bewerberverfahrens zu. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich, führt aber dann zum Ausschluss aus dem Bewerberverfahren.
Ihre personenbezogenen Daten werden nach Abschluss des Verfahrens spätestens sechs Monate nach Zugang der Entscheidung über Ihre Bewerbung vernichtet, soweit eine längere Speicherung nicht zur Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.
Weitere Hinweise zum Datenschutz im Bewerbungsverfahren entnehmen Sie bitte dem Dokument „Datenschutzhinweise für Bewerberinnen und Bewerber“ auf unserer Internetseite unter www.darss-fischland.de unter dem linken Navigationspunkt „Stellenausschreibungen“.
Bewerbungskosten, Fahrtkosten und andere Auslagen werden nicht erstattet.

René Roloff

Bürgermeister

pdfDownload als PDF

Nichts verpassen: Newsletter abonnieren