Mitarbeiter/in (m/w/d) für den Fachbereich Tourismus und Wirtschaftsförderung

am .

Logo Hochtaunuskreis

 

Der Kreisausschuss des Hochtaunuskreises sucht zum nächst möglichen Zeitpunkt eine/n

Mitarbeiter/in (m/w/d) für den Fachbereich Tourismus und Wirtschaftsförderung

Folgende spannende Aufgaben warten auf Sie:

  • Einsatz in folgenden tourismusspezifischen Geschäftsstellen im Taunus-Informationszentrum: Abt. Tourismus und Wirtschaftsförderung des Hochtaunuskreises, Taunus Touristik Service e. V.
  • Planung, Organisation und Umsetzung touristischer Marketingmaßnahmen: Broschüren, Karten, Webseite, Social Media, touristische Beiträge für Fach-/Publikumsmedien, Bearbeitung von Presseanfragen, Erstellung von redaktionellen Beiträgen, Planung und Abwicklung von Anzeigenaufträgen
  • Organisation und Betreuung von Messen und Veranstaltungen sowie Standdienste
  • touristisches Projektmanagement inkl. Kostenplanung und -abwicklung inkl. Einholung, Vergleich und Verhandlung; touristisches Beschwerdemanagement
  • Beratung/Betreuung von Kunden, Geschäftspartnern, Verbandsmitgliedern; Verbandsarbeit (Sitzungsvorbereitung, Protokolle, Geschäftsberichte, Teilnahme an Arbeitskreisen, Gremien und Workshops)
  • Wirtschaftsförderung: Standortmarketing für die Wirtschaftsregion Hochtaunus inkl. Präsenz auf fachbezogenen Veranstaltungen und Messen

Wir erwarten von Ihnen:

  • ein abgeschlossenes Fachhochschul-/Hochschulstudium bevorzugt im betriebswirtschaftlichen Bereich mit Schwerpunkt Tourismus
  • Berufserfahrung im Bereich Wirtschaftsförderung / im Destinationsmarketing, idealerweise bei einem Tourismusdachverband
  • hohe Einsatzbereitschaft, selbständige Arbeitsweise, konzeptionelles Denken; organisatorisches Talent, Servicementalität, versierte Umgangsformen in der Kommunikation
  • hohe Bereitschaft für Wochenend- und Feiertags-Dienste auf touristischen Messen
  • Sicherer Umgang mit EDV (MS Office, Content-Management-Systeme, Soziale Medien etc.) und Affinität zu Online-Marketing-Themen
  • kommunikationssicher in Wort und Schrift; Erfahrung und Sicherheit in der Erstellung von Texten für Print, PR und Web; Englischkenntnisse sind von Vorteil
  • Führerschein Klasse III /B und die Bereitschaft, den privaten PKW für Dienstfahrten einzusetzen

Wir bieten Ihnen:

  • Eine spannende, anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem äußerst engagierten und kollegialen Team
  • Fundierte Einarbeitung mit schrittweiser Übernahme der zugewiesenen Aufgaben
  • Regelmäßige Fort- und Weiterbildungen
  • Flexibles Arbeitszeitmodell, aber mit festen familienfreundlichen Arbeitszeiten
  • Hausinterne Kinderbetreuung für Kinder unter 3 Jahren bis hin zum Schuleintritt
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Ein kostenfreies Jobticket für das gesamte Gebiet des Rhein-Main-Verkehrsverbundes

Es handelt sich um eine Vollzeitstelle. Teilzeit ist (mind. 30 Std. wöchentlich) nicht ausgeschlossen. Die Vergütung erfolgt nach der Qualifikation und dem bisherigen Berufsverlauf nach den Bestimmungen des Tarifvertrages des öffentlichen Dienstes (TVöD).

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Stelle ist zunächst für ein Jahr befristet, eine spätere Übernahme in ein unbefristetes Beschäftigungsver-hältnis ist nicht ausgeschlossen.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bevorzugt in elektronischer Form per E-Mail bis zum 04. November 2021 an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder alternativ in schriftlicher Form an:

Kreisausschuss des Hochtaunuskreises
-Personalservice-
Ludwig-Erhard-Anlage 1-5
61352 Bad Homburg v. d. Höhe

Für weitere Auskünfte steht Ihnen die Leitung des Personalservice (Herr Sauer, 06172/999-1102) und die Leitung des Fachbereichs 40.10 Tourismus und Wirtschaftsförderung (Frau Menzebach 06171/5078-20) gerne zur Verfügung.

www.hochtaunuskreis.de

pdfDownload als pdf

Nichts verpassen: Newsletter abonnieren