Abteilungsleitung (m/w/d) für den Bereich Verwaltung und Finanzen

am .

Logo St. Peter-Ording

 

Die Tourismus-Zentrale St. Peter-Ording sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine engagierte, empathische und begeisterungsfähige

Abteilungsleitung (m/w/d)

für den Bereich Verwaltung und Finanzen.

 

Die Tourismus-Zentrale St. Peter-Ording ist ein Arbeitgeber des öffentlichen Dienstes und stellt mit rund 160 Mitarbeitern die zentrale Destinationsmanagement-Organisation für St. Peter-Ording und die Halbinsel Eiderstedt dar.

Die Verwaltung der Tourismus-Zentrale bestehend aus den Bereichen Finanzen/Buchhaltung, Personal und EDV steuert und koordiniert die administrativen Aufgaben des Eigenbetriebs und ist die zentrale Schnittstelle zu den operativen Abteilungen wie Tourismus-Service-Center, Marketing & Veranstaltungen, Gesundheits- und Wellnesszentrum, Dünen-Therme, Bauhof und Strände.

Ihre Aufgaben:

  • Leitung der Verwaltung auf Basis der mit der Tourismus-Direktion vereinbarten Ziele
  • Führung von zwei Fachbereichsleitungen und eines 10-köpfigen Teams inklusive Personalplanung
  • Kaufmännische Verantwortung für die kommunal-administrativen Betriebsabläufe, für Haushalts- und Wirtschaftsplan inklusive Controlling und Reporting sowie für das Vertragswesen
  • Auf- und Ausbau von Recruiting-Maßnahmen und Personalentwicklungskonzepten für den eigenen Bereich sowie für die gesamte Organisation
  • Strategische und operative Weiterentwicklung des Betriebs in enger Abstimmung mit den Abteilungs- und Fachbereichsleitungen z. B. Digitalisierung von Geschäftsprozessen, Einführung neuer IT-Systeme, Optimierung der IT Infrastruktur, Umsetzung von Maßnahmen zur Effizienzsteigerung
  • Bereichsübergreifende Kommunikation mit internen Schnittstellen sowie themenbezogener Ansprechpartner für politische Gremien, Verbände und Kooperationspartner

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium, vorzugsweise in Betriebs- oder Rechtswissenschaft oder der öffentlichen Verwaltung oder ein vergleichbarer Bildungsweg
  • Mehrjährige Führungserfahrung in den Bereichen Verwaltung, Finanzen & Controlling oder Personal
  • Fundierte Kenntnisse und Erfahrung im Bereich der Kommunalverwaltung
  • Erfahrung im Projektmanagement und in der Digitalisierung von Geschäftsprozessen
  • Hohes analytisches und konzeptionelles Denkvermögen, ausgeprägtes IT Verständnis
  • Kommunikationsstärke, modernes Führungsverständnis und zeitgemäße Arbeitsweise
  • Idealerweise Erfahrungen im touristischen Bereich

Das erwartet Sie:

  • Attraktive Position mit Führungs- und Prozessverantwortung und mit viel Gestaltungsspielraum
  • Beschäftigung in Vollzeit (39 Stunden pro Woche), Entgelt und soziale Leistungen des TVöD inkl. einer Zusatzversorgung bei der VBL
  • Motiviertes und sehr erfahrenes Team mit zwei sehr kompetenten Fachbereichsleitungen


Ihre Bewerbung richten Sie bitte per Mail bis zum 30. September 2021 an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Arbeiten wo andere Urlaub machen. St. Peter-Ording gehört zu den beliebtesten Tourismusstandorten in Deutschland. Das Nordseeheil- und Schwefelbad verbucht jährlich rund 2,6 Millionen Übernachtungen und begrüßt rund 425.000 Übernachtungsgäste und 500.000 Tagesgäste. Bei ca. 4.000 Einwohnern verfügt die Gemeinde über etwa 17.000 Gästebetten. Der Strand, der sich über ca. 12 km Länge und bis zu 2 km Breite ausdehnt, ist Teil des Nationalparks und UNESCO Weltnaturerbes Wattenmeer.

pdfDownload als pdf

Nichts verpassen: Newsletter abonnieren