Geschäftsführer*in (m/w/d)

am .

Logo Ammergauer Alpen

 

Die Ammergauer Alpen GmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt – spätestens zum 01.08.2021 eine/n

GESCHÄFTSFÜHRER*IN (m/w/d)

Der Wirkungskreis der Ammergauer Alpen GmbH ist die Naturparkregion Ammergauer Alpen, die mit ihren sechs Gemeinden Bad Bayersoien, Bad Kohlgrub, Saulgrub, Unterammergau, Oberammergau und Ettal im Dreieck zwischen München, Zugspitze und Schoss Neuschwanstein liegt. Als touristische Marketinggesellschaft der Urlaubsregion Naturpark Ammergauer Alpen, fallen sowohl Positionierung und Vermarktung als auch – in den sechs angegliederten Tourist-Informationen - der Gästeservice in ihren Aufgabenbereich.

Als Impulsgeber fördert die Ammergauer Alpen GmbH die nachhaltige touristische Angebotsgestaltung in der Naturparkregion Ammergauer Alpen, insbesondere von zielgruppengerechten Programmen, die auf die Positionierung der Region als Auszeit-, Aktivzeit, Kulturzeit und Naturpark-Region abzielen.

In ihrer Funktion als Service-Dienstleister informiert und berät die Ammergauer Alpen GmbH Gäste, Einheimische und Gastgeber.

DAS SIND DIE AUFGABE:

Die Naturparkregion Ammergauer Alpen und seine 6 Naturparkgemeinden Oberammergau, Ettal, Unterammergau, Saulgrub, Bad Kohlgrub und Bad Bayersoien mit Weitsicht und Innovation entwickeln und positionieren.

  • betriebswirtschaftliche Leitung und Steuerung des Unternehmens mit Wirtschafts- und Finanzplanung, Erstellung von Quartals- und Jahresabschlüssen, Controlling und Reporting,
  • Führung eines engagierten Teams mit 30 Mitarbeiter/-innen inclusive Ausbildungsleitung,
  • Weiterentwicklung der gemeinsamen Identität der jungen Naturparkregion Ammergauer Alpen,
  • zukunftsorientierte (Weiter-)Entwicklung des touristischen und gesundheitlichen Angebotes in enger Zusammenarbeit mit Gastgebern, Erlebnis- und Freizeitanbietern, den Naturparkpartnern sowie sonstigen Leistungspartnern,
  • Ausbau von Bekanntheit und Nachfrage mithilfe von kreativen und frischen Marketing- und eCommerce-Maßnahmen,
  • Vertretung der Interessen der Gesellschaft und der Destination gegenüber Verbänden und Institutionen sowie Weiterführung und Entwicklung von strategischen Kooperationen,
  • aktive und initiierende Arbeit als 2. Vorstand des Naturparks Ammergauer Alpen e.V.,
  • Sie planen zusammen mit dem Destinationsmanager die touristische Entwicklung für das Blaue Land,
  • im Hinblick auf das Jahr 2022 wird eine Unterstützung für die Oberammergauer Passionsspiele erwartet.

DAS ZEICHNET SIE AUS:

Tourismusdenken, Führungserfahrung, Gestaltungsgespür, Erfolgsorientierung, Kommunikationsgeschick und Empathie, Verhandlungskompetenz sowie Nachfrageausrichtung.

  • mehrjährige Berufserfahrung in leitender Position im Tourismus, idealerweise in den Bereichen Destinationsmanagement und -marketing mit Führungsverantwortung in 1. oder mindestens 2. Reihe,
  • tiefgehendes betriebswirtschaftliches Praxiswissen,
  • Empathie und Priorisierungsfähigkeit für die Bedürfnisse und Belange von Gästen sowie Einheimischen in einem ausgewogenen Verhältnis,
  • Innovationsfreudigkeit, Konzeptionsstärke, unternehmerisches Denken, Vertriebs- und Marketingorientierung,
  • hohe Digitalisierungsaffinität und Motivation zur Herbeiführung von Veränderungen,
  • mehrjährige Erfahrung im Vertrieb national und international,
  • Bereitschaft zum Wohnsitzwechsel in den Landkreis Garmisch-Partenkirchen bevorzugt in den Naturpark Ammergauer Alpen.

DAS BIETEN WIR:

Die verantwortliche Steuerung der Ammergauer Alpen GmbH mit ihren 7 Tourist-Informationen und aller Mitarbeitenden sowie die strategische/operative Steuerung des Naturpark Ammergauer Alpen e.V. zusammen mit den Naturparkkoordinatoren und den Vorstandskollegen als 2. Vorstand.

  • eine Vollzeitstelle als verantwortlicher Geschäftsführer und 2. Vorstand,
  • ein engagiertes Team von ca. 35 Personen (e.V. und GmbH),
  • eine nachfrageorientierte Organisationsstruktur mit konstruktiver Steuerungsgruppe,
  • den Naturpark Ammergauer Alpen als Teil Ihrer zukünftigen Lebensqualität.

Gern können Sie sich vorab bei Herrn Florian Hoffrohne unter (Tel. 0 88 22 – 92 274 41) vertraulich informieren. Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf, Motivationsschreiben, Gehaltswunsch (Einstieg, Entwicklungserwartung innerhalb von 5 Jahren, Zusatzleistungen) und Angaben zum nächstmöglichen Eintrittsdatum richten Sie bitte bis zum 15. März 2021 in digitaler Form an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weitere Informationen zur Stellenausschreibung, zum Unternehmen sowie zu Ihren Rechten bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens finden Sie unter: https://www.ammergauer-alpen.de/Media/Artikel/Datenschutzerklaerung

pdfDownload als pdf

Nichts verpassen: Newsletter abonnieren