Projektmanager/in für digitale Projekte mit Schwerpunkt Datenmanagement und Open Data (m/w/d)

am .

 Logo SachsenAnhalt

Projektmanager/in für digitale Projekte mit Schwerpunkt Datenmanagement und Open Data (m/w/d)

Die Zukunft gehört lizenzierten und strukturierten offenen Daten! Um auch im Marketing die vielfältigen Potentiale der digitalen Technologien vollumfänglich nutzen zu können, erarbeitet die IMG eine Digitalisierungsstrategie zur Vermarktung des Standortes Sachsen-Anhalt.

Herzstück davon wird eine zentrale Datenbank sein, die strukturierte und lizenzierte, dezentral gepflegte Daten unserer touristischen Partner sowie Daten von Gewerbegebieten und Infrastruktur vereint und miteinander in Beziehung setzt (SAiNT – Sachsen-Anhalt intelligent Networking Technology). Ziel ist es, (eine) digitale Ausgabeplattform(en) zu schaffen, die all diese georeferenzierten Informationen sichtbar macht. Im Sinne der Open Data-Systematik sollen zudem diese gesammelten Daten allen interessierten Partnern im Land zugänglich und nutzbar gemacht werden.

Die technische Umsetzung der Datenbanklösung ist aktuell im Entstehen. In den nächsten Schritten erfolgt die Definition und Programmierung von Schnittstellen sowie die Konfiguration von möglichst vielen digitalen Ausgabekanälen. Parallel dazu muss das Netzwerk zu unterschiedlichen Akteuren im Land aufgebaut werden, das die dezentrale Pflege in der erforderlichen Qualität der Daten sicherstellt.

Ihre Aufgaben:

  • Als zentrale Aufgabe übernehmen Sie die Weiterentwicklung unserer Digitalisierungsstrategie mit Schwerpunkt Datenmanagement zur Realisierung unseres landesweiten Projekts SAiNT – Sachsen-Anhalt intelligent Networking Technology, bei dem die Erfassung und Ausspielung dezentral gepflegter Daten aus den Bereichen Tourismus und Standort das Ziel ist.
  • Schnittstellenmanagement und bereichsübergreifende Kommunikation, systemseitig generierte und einheitliche Sicherstellung der Bereitstellung der Informationen, Beratung von internen und externen Zielgruppen zu datenschutzrechtlichen Fragen
  • Dabei arbeiten Sie eng mit unseren technischen Umsetzern und begleitenden Agenturen zusammen und stehen als technisch versierter Ansprechpartner zur Verfügung. Technische Begriffe gehören zu Ihrem Standardrepertoire.
  • Schema.org und/oder inspire, Open Data und Creative Commons Lizenzen sind keine Fremdwörter für Sie. Sie definieren die Standards und die Qualität, die die strukturierten und lizenzierten Daten/Content unserer Partner haben müssen und entwickeln schriftliche Leitfäden und Handlungsempfehlungen.
  • Sie bauen ein starkes Netzwerk mit unseren Partnern (touristische Regionalverbände, Fachverbände, Touristinformationen, Wirtschaftsförderungen sowie kommunale Einrichtungen) auf zur Sicherstellung einer Open-Data-konformen Qualität von Daten im laufenden Betrieb. Die Pflege dieses Netzwerkes ist von zentraler Bedeutung und entscheidet maßgeblich über den Projekterfolg.
  • Sie entwickeln unsere bestehenden Ausgabekanäle (z.B. Webseite, künftig auch Webapp) weiter und verfügen über Ideen und Know-how zur Schaffung neuer digitaler Ausgabekanäle (z.B. Touchpoints, Infostelen etc.) für unsere Marketingthemen.
  • Sie arbeiten in Gremien mit, nehmen an Arbeitsgruppen teil (regional und bundesweit, z.B. bei der Deutschen Zentrale für Tourismus) und stehen für dieses Projekt als Ansprechpartner unseren Partnern im Land zur Verfügung.
  • Sie übernehmen außerdem federführend den Bereich Webentwicklung, Domainhosting und IT und sind verantwortlich für die technische Betreuung unserer Webseiten inklusive aller notwendiger Abstimmungen mit entsprechenden externen Partnern

Ihr Profil / Unsere Anforderungen:

  • Sie bringen ein abgeschlossenes, einschlägiges Hochschulstudium (mindestens Bachelor) mit
  • Sie verfügen über nachgewiesene Berufserfahrung im Bereich von Digitalisierungsprojekten, Open Data oder vergleichbaren technischen Umsetzungen
  • Sie verfügen über Kenntnisse zur Verordnung zur Bereitstellung von allgemein zugänglichen Datenbeständen ( Open Data ) und zu den Grundsätze im Datenschutzrecht sorgfältige und strukturierte Arbeitsweise mit einem guten Blick für Details
  • Sie besitzen ein sehr gutes Verständnis für die Abläufe und Funktionsweisen technischer Systeme sowie Webseiten
  • Die gängigen modernen Datenbanken und Informationssystemtechnologien mit ihren jeweiligen Standards sind Ihnen vertraut
  • Sie haben Spaß an der Arbeit mit Daten und Strukturen
  • Idealerweise verfügen Sie über Kenntnisse im Destinationsmanagement

Notwendige Qualifikationen „soft skills“ (Ausbildung; Erfahrung):

  • Sie verfügen über sehr gute mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeiten
  • Sie sind technisch versiert und ihr Credo lautet „Sharing is caring“ - Sie geben Ihr Wissen gerne weiter und stehen dem Team als Ansprechpartner und Ideengeber für digitale Projekte zur Verfügung
  • Ihr Umgang mit MS-Office sowie digitalen Marketinginstrumenten inkl. Webseiten ist sicherer und fundiert
  • Sie sind eine positiv denkende Person und gleichzeitig ein Organisationstalent, bei dem mehrere Fäden zusammenlaufe können, ohne den Überblick zu verlieren
  • Sie besitzen den PKW-Führerschein
  • Sie verfügen über gute englische Sprachkenntnisse
  • Eine ausgeprägte Service- und Dienstleistungsmentalität Ihren Kollegen und unseren externen Partnern gegenüber rundet Ihr Profil ab

Vergütung: TV-L
Arbeitszeit: 40 h/Woche
Bewerbung bis: 29.01.2021

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an:

Frau Stefanie Rempe
Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH
Am Alten Theater 6
39104 Magdeburg
oder per E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

pdfDownload als pdf

Nichts verpassen: Newsletter abonnieren