Abteilungsleitung Tourismus (m/w/d)

am .

Logo adfc

 

Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club e. V. (ADFC) ist mit rund 200.000 Mitgliedern und über 450 regionalen Gliederungen die größte Interessensvertretung von Radfahrer*innen weltweit. Er versteht sich als treibender Faktor für die Verkehrswende, für mehr Lebensqualität in den Städten und für eine klimaneutrale Mobilität. Ein ehrenamtlicher Vorstand führt den Verband strategisch, unterstützt von der hauptamtlichen Bundesgeschäftsstelle in Berlin-Mitte.

Das Fahrrad ist das ideale Mobilitätsangebot für die aktuelle Freizeit- und Urlaubsgestaltung, Radtourismus derzeit so beliebt wie nie zuvor. Vor dem Hintergrund eines ich verändernden Reiseverhaltens bietet der Urlaub mit dem Rad gerade in den kommenden Jahren großes Potential für Destinationen und den Tourismusneustart. Der ADFC ist Fachinstanz und Motor im Radtourismus. Er fördert, kommuniziert und vermarktet diese Reiseform seit 30 Jahren, u.a. mit:

  • der Marketingplattform „Deutschland per Rad entdecken“,
  • den Qualitätslabeln: ADFC-Qualitätsradrouten und ADFC-RadReiseRegionen
  • repräsentativen Marktforschungszahlen aus der ADFC-Radreiseanalyse

Für die ADFC-Bundesgeschäftsstelle in Berlin-Mitte suchen wir im Rahmen einer Elternzeitvertretung:

Abteilungsleitung Tourismus (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • Leitung der Abteilung mit den drei Arbeitsbereichen fachliche Arbeit, Interessenvertretung, Produkte/Serviceangebote
  • Führung eines 2-köpfigen Teams
  • Leitung und Koordinierung von fahrradtouristischen Projekten, Fachveranstaltungen, Services: aktuell ADFC-Radreise- analyse, ITB-Auftritt, Radtourismus-Kongress, „Deutschland per Rad entdecken“
  • Begleitung und Gestaltung der aktuellen (fahrrad-)touristischen Entwicklungen (marktorientiert, fachlich, politisch)
  • Interessenvertretung des ADFC gegenüber Tourismusbranche und Politik, Teilnahme und Leitung von Gremiensitzungen
  • Weiterentwicklung und Pflege des Netzwerkes sowie fachlicher Austausch mit anderen Fachbereichen der Bundesgeschäftsstelle sowie mit ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen
  • Budgetplanung und -controlling
  • Antragstellung und Begleitung von Förderprojekten

Ihr Profil:

  • erfolgreich abgeschlossenes Studium mit entsprechenden Schwerpunkten
  • mehrjährige Berufserfahrung in vergleichbaren Tätigkeiten mit Personalverantwortung
  • strukturierte, selbstständige Arbeitsweise und hohes Maß an Eigeninitiative
  • souveränes Auftreten und Durchsetzungsvermögen
  • ausgeprägte Fähigkeit zum analytischen Arbeiten, sowie vernetztem Denken und Handeln
  • fundierte Kenntnisse des radtouristischen Marktes von Vorteil
  • Bereitschaft zu Dienstreisen und zur gelegentlichen Arbeit am Wochenende
  • Erfahrung in der Arbeit mit Ehrenamtlichen
  • gute Englischkenntnisse

Wir bieten Ihnen:

  • eigenverantwortliches Arbeiten mit Freiraum zum Gestalten
  • ein vielseitiges und spannendes Aufgabengebiet
  • ein hochmotiviertes Team im Herzen Berlins
  • Mitarbeit im Wachstums- und Zukunftsmarkt Fahrrad
  • breite Erfahrungsmöglichkeit in der Verbandsarbeit
  • flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit teilweise im Homeoffice zu arbeiten

Der Stellenumfang ist 100%. Die Stelle ist zunächst bis voraussichtlich April 2022 befristet. Dienstort ist Berlin. Geplanter Einstiegstermin ist zum 01.01.2021.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann richten Sie Ihre Bewerbung mit Angaben zu Ihren Gehaltsvorstellungen und Ihrem möglichen Einstiegstermin bitte per Mail bis zum 31.10.2020 an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (Stichwort: Leitung Tourismus).
Vorstellungsgespräche sind für die KW 47/48 vorgesehen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

pdfDownload als pdf

Nichts verpassen: Newsletter abonnieren