Mitarbeiterin/Mitarbeiter (w/m/d) für Tourismusmanagement

am .

Logo Markkleeberg

 

Bei der Großen Kreisstadt Markkleeberg ist zum nächstmöglichsten Zeitpunkt im Amt für Kultur und Tourismus eine Vollzeitstelle als

Mitarbeiterin/Mitarbeiter (w/m/d)
für Tourismusmanagement


unbefristet zu besetzen.

Ihr künftiges Aufgabengebiet umfasst:

Tourismusmanagement

  • Verfolgung und Evolution der Tourismusstrategie der Stadt Markkleeberg
  • Konzeption und Umsetzung von Projekten des Tourismusmanagements in der Stadt Markkleeberg  einschließlich dazugehöriger Haushaltsbearbeitung
  • Netzwerkkoordination und -pflege zu touristischen Unternehmen, Institutionen, Verbänden, Partnern  und Vereinen
  • Betreuung und Pflege der Tourist-Information der Stadt/Leipziger Neuseenland (regional), Leipzig Tourismus und Marketing GmbH (LTM) (überregional), Landkreis Leipzig
  • Kooperation mit der Tourist-Information der Stadt/Leipziger Neuseenland
  • Konzeption, Planung, Begleitung und Pflege der städtischen, regionalen und überregionalen Rad-,  Reit- und Wanderwege-Infrastruktur inklusive Beschilderung, Radbeauftragter der Stadt
  • Erarbeitung von nachhaltigen Standards bzgl. touristischer Qualitätsmerkmale (Qualitätssicherung)
  • Erstellung und Bearbeiten von Statistiken, Beschwerdemanagement
  • Anleitung und Betreuung von Auszubildenden, Praktikanten und Studenten in Abstimmung mit dem Vorgesetzten
  • Recherche von Fördermöglichkeiten; Stellungnahmen zu Entwicklungskonzepten

Tourismusmarketing und touristische Öffentlichkeitsarbeit

  • Konzeption, Redaktion und drucktechnische Begleitung von kulturtouristischem Infomaterial
  • konzeptionelle Erarbeitung von Werbestrategien des städtischen Kulturtourismusangebotes
  • Mitarbeit und Pflege des Internetauftritts der Stadt
  • Kontaktpflege und Unterstützung von touristischen Leistungsträgern, wie Übernachtungsgewerbe  und Freizeitanbieter
  • Konzeption, Planung, Durchführung, Nachbereitung von Präsentationen und Messeauftritten

Vereinsarbeit, Veranstaltungen/Kampagnen

  • Mitarbeit und Vertretung der Stadt bei verschiedenen touristischen Vereinen und Organisationen, Pflege der Netzwerkpartner
  • Konzeption, Planung, Organisation und Durchführung stadteigener, touristischer Veranstaltungen, Kampagnen und Gästeführungen (z.B. Markkleeberger Fahrradtag; Stadtradeln)
  • Organisation, Durchführung und Mitarbeit bei Veranstaltungen der Stadt

Stellvertretung der Amtsleitung.

Unsere Anforderungen an Sie:

  • abgeschlossenes Studium der Tourismuswirtschaft/Tourismusmanagement oder abgeschlossene Ausbildung im Tourismusbereich mit nachweislichen Qualifikationen im Tourismusmanagement und langjähriger einschlägiger Berufserfahrung im Destinationsmanagement/Regionalplanung
  • Kenntnisse im genannten Aufgabengebiet
  • wünschenswert Sprachkenntnisse, mind. Englisch, vorteilhaft Französisch und/oder Italienisch
  • fundierte PC-Kenntnisse mit MS-Office-Paket, vorteilhaft Content-Management-Systeme
  • vorteilhaft sind Kenntnisse der Reiseregion Leipziger Neuseenland und eine Affinität zum Radfahren
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten, nach Erfordernis auch in den Abendstunden und an Wochenenden, Führerschein Klasse B
  • Organisationstalent, Durchsetzungskraft und Belastbarkeit
  • Loyalität, gepflegte Umgangsformen, professionelles Erscheinungsbild
  • sichere Gesprächsführung und Präsentationstechniken.

Die Vergütung erfolgt gemäß Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) nach der Entgeltgruppe E 9c.

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen unter Hinzufügung entsprechender Nachweise richten Sie bitte bis zum 28. Februar 2020 an die:

Stadt Markkleeberg
Bereich Personal und Organisation
Rathausplatz 1
04416 Markkleeberg
(oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber bevorzugt berücksichtigt.
Die Stadt Markkleeberg beabsichtigt, die Gleichstellung von Frau und Mann im Beruf zu realisieren und sieht deshalb Bewerbungen von Frauen mit großem Interesse entgegen.

Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Hartig, Leiter des Amtes für Kultur und Tourismus, unter der Telefonnummer: 0341 3541415 gern zur Verfügung.

Datenschutzinformation
Wir weisen auf § 11 Abs. 1 des Sächsischen Datenschutzdurchführungsgesetzes hin, wonach wir zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten bis zum Abschluss des Bewerbungsverfahrens berechtigt sind. Sie können jederzeit Auskunft über Sie betreffende Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten, die Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten, die Löschung von personenbezogenen Daten oder die Einschränkung der Datenverarbeitung verlangen sowie der Verarbeitung personenbezogener Daten widersprechen. Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt, können Sie sich mit Beschwerden an den Datenschutzbeauftragten der Stadt Markkleeberg (Postanschrift: Datenschutzbeauftragter, c/o Stadt Markkleeberg, Rathausplatz 1, 04416 Markkleeberg) wenden.

Hinweis:
Falls eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen erwünscht ist, bitten wir um Beilage eines ausreichend frankierten Rückumschlages. Anderenfalls werden die Unterlagen nach Ablauf eines halben Jahres nach Ausschreibungsende vernichtet.

pdfDownload als pdf