INFRASTRUKTUR-MANAGER (m/w/d)

am .

Logo Werratal

 

Die Werratal Touristik e. V. ist der Tourismusverband für das gesamte Werratal in Thüringen, Hessen und Niedersachsen. Alle Werraanrainerorte und –landkreise, aber auch touristische Leistungsträger und Gastgeber sind ihre Mitglieder. Als Managementorganisation ist die Werratal Touristik
e. V. für die touristische Entwicklung im Werratal verantwortlich. Ihre wichtigsten touristischen Produkte sind der Werratal-Radweg, der Werra-Burgen-Steig Hessen und Thüringen sowie das Wasserwandern auf der Werra.


Zur Verstärkung der Geschäftsstelle soll zum 01.04.2020 bzw. zum nächstmöglichen Zeitpunkt die unbefristete Stelle


eines INFRASTRUKTUR-MANAGERS (m/w/d)


in Vollzeit mit Möglichkeit auf Teilzeit besetzt werden.


Aufgabenbereiche:

  • QUALITÄTSMANAGEMENT TOURISTISCHE WEGE

    Organisation der jährlichen Kontrollen und erforderlicher Maßnahmen zur Sicherung der touristischen Infrastruktur, Erneuerungen u. Ä., Beschwerdemanagement, Information und Beratung der Tourist-Informationen, Zusammenarbeit mit Kartenverlagen, digitale Wegeverwaltung, Zusammenarbeit mit den Umwelt- und Naturschutzbehörden, Stellungnahmen für Infrastrukturprojekte

    - Werratal-Radweg

    - Werra-Burgen-Steig (X5 und X5H)

    - Wasserwandern

  • WEITERENTWICKLUNG DER TOURISTISCHEN INFRASTRUKTUR

    in den drei Produktbereichen Radfahren, Wandern und Wasserwandern

  • MITWIRKUNG UND INTERESSENVERTRETUNG DER WTT IN GREMIEN

    in Hessen, Thüringen und Niedersachsen, die für die drei WTT-Produktbereiche relevant sind

Profil und Anforderungen

  • erfolgreich abgeschlossenes Fachhochschul- bzw. Hochschulstudium oder Berufsausbildung in einer einschlägigen Fachrichtung
  • Berufserfahrung möglichst im Bereich Aktivtourismus oder vergleichbar
  • gute Kenntnisse der einschlägigen EDV-Anwendungen (MS-Office)
  • gute Kenntnisse und Anwendungserfahrungen von Geoinformationssystemen
  • Kenntnisse und Erfahrungen im und mit dem Förderrecht in Hessen, Thüringen und Niedersachsen – möglichst auch auf EU-Ebene (Leader, EFRE)
  • gute Regionalkenntnisse der Destination Werratal wünschenswert
  • grundsätzliche Kenntnisse im Verwaltungsrecht Hessen, Thüringen und Niedersachsen im Hinblick auf Zuständigkeiten und Beteiligungspflichten im Bereich der touristischen Infrastruktur
  • Kenntnisse der tourismuspolitischen Vorgaben sowie der touristischen Konzepte und Planungen in Hessen, Thüringen und Niedersachsen
  • sehr gute Vernetzung im Aktivbereich und Eigeninteresse am Aktivtourismus wünschenswert
  • gute kommunikative Fähigkeiten, sicheres Auftreten und Durchsetzungsvermögen
  • hohe Online- und Social-Media-Affinität wünschenswert
  • Besitz des PKW-Führerscheins


Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt.


Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und Ihrem möglichen Eintrittsbeginn richten Sie bitte bis einschließlich 06. Dezember 2019 an:


Werratal Touristik e. V.
Zu Händen von Heidi Brandt, Geschäftsführerin
Kirchplatz 2, 36433 Bad Salzungen,
Tel. 03695/616400
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Aus Kostengründen akzeptieren wir auch Kopien der einzureichenden Bewerbungsunterlagen sowie online-Bewerbungen (lückenloser tabellarischer Lebenslauf, Lichtbild, Zeugnisse, Tätigkeitsnachweise). Die Bewerbungsunterlagen verbleiben bei uns und werden nicht zurückgesandt. Die Unterlagen nicht berücksichtigter Bewerber/innen werden nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens vernichtet. Bei Rücksendungswunsch fügen Sie Ihren Bewerbungsunterlagen einen frankierten Rückumschlag bei.