Mitarbeiter für die Tourist-Info (m/w/i)

am .

tettnang


Die Stadt Tettnang (ca. 19.500 Einwohner) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei

Mitarbeiter für die Tourist-Info (m/w/i)

in Vollzeit oder Teilzeit, unbefristet

zur Fortführung und Weiterentwicklung des Tourismusangebotes in Tettnang.

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

  • Erbringung touristischer Serviceleistungen, u.a. Gästeberatung, Zimmervermittlung, Verkauf von Veranstaltungstickets und Souvenirs
  • Mitarbeit und Organisation der Stadtfeste, u.a. „ Montfortfest, Bähnlesfest, Weihnachtsmarkt und Hopfenwandertag“
  • Vermittlung, Organisation und Abrechnung von Gästeführungen und Tagesprogrammen für Gruppen
  • Informations- und Reservierungssystem Deskline, Weiterentwicklung in Zusammenarbeit mit den Gastgebern
  • Mitarbeit bei der Planung und Umsetzung von Marketingmaßnahmen
  • Mitwirkung an der Qualitätssicherung touristischer Produkt- und Service-Leistungen

Die endgültige Abgrenzung der Aufgabengebiete bleibt vorbehalten.

Wir erwarten uns für diese interessante und vielseitige Tätigkeit eine aktive, dynamische, engagierte und aufgeschlossene Persönlichkeit vorzugsweise mit einer Ausbildung im Bereich Tourismus oder einer vergleichbaren Ausbildung. Eine einschlägige Berufserfahrung ist wünschenswert, aber nicht Voraussetzung.

Wir bieten Ihnen ein interessantes Aufgabengebiet und die Möglichkeit Tettnang touristisch maßgeblich mitzugestalten. Die Einstellung erfolgt entsprechend dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie bitte Ihre Bewerbung bis spätestens 5. Mai 2019 an die Stadtverwaltung Tettnang, Fachbereich Hauptverwaltung, Montfortplatz 7, 88069 Tettnang oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Für Rückfragen und Auskünfte steht Frau Kaiser, Tel. 07542 510-505, oder Herr Schwarz, Telefon 07542 510-160, gerne zur Verfügung.

Sollten Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen postalisch zusenden, verwenden Sie bitte nur Kopien ohne Plastikhüllen oder ähnliches, da keine Rücksendung erfolgt. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen gemäß Datenschutzgesetz vernichtet.