Mitarbeiter/-in (w/m/d) für die Tourist-Information

am .

reit im winkl wappen

Die Gemeinde Reit im Winkl sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Mitarbeiter/-in (w/m/d) für die Tourist-Informationin Vollzeit (39 Stunden) oder Teilzeit.

Reit im Winkl ist einer der führenden Wintersport- und Höhenluftkurorte mit 590.000 Übernachtungen und 115.000 Gästen im Jahr.

Zur Verstärkung des Teams der Tourist-Information sucht die Gemeinde Reit im Winkl eine/n Mitarbeiter/-in (w/m/d) in Vollzeit (39 Stunden) oder Teilzeit.

Ihre Aufgaben umfassen:

  • Unterstützung der Tourist-Information-Leitung bei allen organisatorischen und administrativen Tätigkeiten
  • Gästeservice und -beratung im Front- und Backoffice
  • Vermieterservice
  • Dateneingabe und Pflege im CMS und anderen Systemen
  • Projektbezogene Unterstützung zum Beispiel im Bereich Social Media und Broschüren/Flyer
  • Mitarbeit im Veranstaltungsbereich und allen weiteren Bereichen der Tourist Information

Voraussetzungen:

  • Abgeschlossene Ausbildung oder Studium im Bereich Tourismus, Hotellerie, Online Marketing oder vergleichbare Qualifikationen
  • Kommunikationsstarkes und selbstsicheres, souveränes Auftreten
  • Eigenständiges sowie gleichermaßen teamorientiertes Arbeiten
  • Sicheres Arbeiten in MS-Office sowie in Bild-/ und Videobearbeitungsprogrammen
  • Kenntnisse in SEO und über die Funktionsweise von Suchmaschinen
  • Erfahrung in Content Management Systemen sowie ausgeprägte Internet-, Medien- und Technikaffinität
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, weitere Sprachen und Zusatzqualifikationen von Vorteil
  • Bereitschaft zum Dienst an Feiertagen und am Wochenende

Sie erwartet:

  • Ein vielseitiger, interessanter und abwechslungsreicher Arbeitsplatz in der neu errichteten Tourist-Information Reit im Winkl
  • Eine auf zwei Jahre befristete Voll- oder Teilzeitstelle mit der Aussicht auf ein daran anschließendes unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Eine leistungsgerechte Bezahlung gemäß dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD)
  • Zusatzversorgung des öffentlichen Dienstes
  • Möglichkeit zur Weiterbildung und Teilnahme an Fortbildungen
  • Zuzahlung zur Dienstbekleidung
  • Eine Wohnungssuche kann unterstützt werden

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung schriftlich oder per Email bis zum 8. Februar 2019 an die

Gemeinde Reit im Winkl
1. Bürgermeister Josef Heigenhauser
Rathausplatz 1
83242 Reit im Winkl

oder

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Im Fall gleicher Eignung werden Schwerbehinderte und gleichgestellte Menschen nach Maßgabe des Sozialgesetzbuchs IX, Frauen nach Maßgabe des Bundesgleichstellungsgesetzes bevorzugt berücksichtigt.

Eingehende Bewerbungen verarbeiten und speichern wir aufgrund Art. 6 Abs. 1. Buchst. b Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Weitere Datenschutzhinweise stellen wir auf unserer Internetseite www.reitimwinkl.de bereit.

Für Rückfragen stehen Ihnen der 1. Bürgermeister Josef Heigenhauser, die Geschäftsleitung Sabine Eisenberger, Tel. 08640 800 – 41 oder der Tourist-Information Leiter Herr Weindl, Tel. 08640 800 – 12 zur Verfügung.