Projektreferenten/in Tourismus

am .

logo teuto


Der Teutoburger Wald gehört mit 6,9 Mio. Übernachtungen und 2,1 Mio. Ankünften zu den bedeutendsten touristischen Destinationen Nordrhein-Westfalens. Wander- und Gesundheitstourismus sind die profilgebenden Themen.

Für unseren Fachbereich Teutoburger Wald Tourismus in der OstWestfalenLippe GmbH mit Sitz in Bielefeld suchen wir zum 01. August 2018 als Elternzeitvertretung für die von der EU und dem Land NRW geförderten Projekte „Landesweite touristische Innovationswerkstatt“ sowie „Leistungsketten für barrierefreies Reisen“ einen/eine

Projektreferenten/in Tourismus.

Ihre Aufgabenschwerpunkte im Einzelnen sind:

1. Networking und Beratung

  • Durchführung von Beratungssprechstunden für Leistungsträger
  • Kontaktpflege zu teilnehmenden Leistungsträgern und lokalen Tourismusakteuren
  • Austausch mit Projektpartnerreferenten in ganz NRW

2. Organisation von Qualifizierungsmaßnahmen

  • Organisation von Seminaren, Coachings und anderen Qualifizierungsmaßnahmen für touristische Leistungsträger und Touristiker in Abstimmung mit den entsprechenden Dienstleistern
  • Teilnehmerakquise unter den lokalen Tourismusakteuren und Leistungsträgern
  • Abwicklung der Qualifizierungsmaßnahmen mit Teilnehmern, Locations sowie Dozenten

3. Projektassistenz im Projekt „Leistungsketten für barrierefreies Reisen

  • Unterstützung bei Auftragsvergaben und Arbeitstreffen
  • Schnittstelle für das Thema Barrierefreiheit zum Projekt Innovationswerkstatt
  • ggf. Abwicklung von Zertifizierungsanträgen

4. Administrative Aufgaben

  • Vorbereitung von Mittelabrufen, Belegprüfungen und Verwendungsnachweisen gemäß EFRE-Rahmenrichtlinien

Wir erwarten von Ihnen:

  • abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium oder Ausbildung im Bereich Tourismus mit einschlägiger Berufserfahrung
  • Markt- und zielorientiertes sowie analytisches Denken sowie strukturiertes Arbeiten
  • Fähigkeit Menschen zu motivieren und zusammen zu bringen
  • hohe kommunikative und organisatorische Kompetenz
  • Eigeninitiative, Teamfähigkeit und Belastbarkeit
  • sehr gute Kenntnisse in MS-Office Anwendungen
  • Führerschein Klasse B

Die Vollzeitstelle ist zunächst befristet bis zum 30.06.2019.
Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen, gern in digitaler Form, mit möglichem Eintrittstermin sowie Gehaltsvorstellungen bis spätestens zum 28.06. an:

Teutoburger Wald Tourismus, OstWestfalenLippe GmbH, z.H. Markus Backes, Turnerstraße 5-9, 33602 Bielefeld oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.