Genussbotschafter aus NRW bekochen Gäste des Deutschen Fernsehpreises

am .

Das Catering des diesjährigen Deutschen Fernsehpreises am 2. Oktober 2013 in Köln steht im Zeichen Nordrhein-Westfalens: Fünf Genussbotschafter sowie weitere gastronomische Partner der Marke „Dein NRW Genuss“ des Tourismus NRW versorgen Prominente und Pressevertreter am Abend mit nordrhein-westfälischen Spezialitäten.

Fünf von dreizehn Genussbotschaftern aus Nordrhein-Westfalen bereiten den Gästen des Deutschen Fernsehpreises Spezialitäten aus NRW mit internationalen Einflüssen. Zu den Genussbotschaftern aus NRW am Abend des 2. Oktober 2013 gehören Erika Bergheim (Schlosshotel Hugenpoet, Essen) für das Ruhrgebiet, Ruth Breuer (Monschauer Senfmühle, Monschau) für die Eifel, Claudia Stern (Restaurant Vintage, Köln) für Köln, Olaf Baumeister (Restaurant Seegarten, Sundern) für das Sauerland sowie Alexander Stadler (AMERON Hotel Königshof, Bonn) für Bonn und den Rhein-Sieg-Kreis. Auch die beiden Partner des Genuss-Netzwerkes des Tourismus NRW, das Restaurant Monkey’s aus Düsseldorf und das Hotel zur Post aus Odenthal im Bergischen Land, versorgen die prominenten Gäste mit ihren Kreationen.
 
Mit der Teilnahme am Deutschen Fernsehpreis sichere sich Tourismus NRW ein aufmerksamkeitsstarkes Event, um die Bekanntheit der Marke „Dein NRW Genuss“ auszubauen und das Reiseland NRW als Genuss-Destination vorzustellen.
 
Auf der Internetseite www.nrw-genuss.de werden alle dreizehn Genussbotschafter vorgestellt.

Tags: Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Städte: Köln