Rheinland-Pfalz ist Partnerland der Slow Food Messe Stuttgart

am .

RS5668 rpt wein-2011-nahe-127-meisenheim boos von waldeckscher hof(1)Der „Markt des guten Geschmacks“ in Stuttgart ist die Leitmesse von Slow Food Deutschland. In diesem Jahr ist Rheinland-Pfalz das deutsche Partnerland der Slow Food Messe.

Auf der Messe stehen vom 11. bis 14. April 2013 regionale, nachhaltig und handwerklich erzeugte Lebensmittel und deren Produzenten im Mittelpunkt. Die Besucher sollen persönlich mit Erzeugern und Lebensmittelhandwerkern in Kontakt kommen, die im gewöhnlichen Konsumentenalltag anonym blieben. Zur Messe zugelassen würden ausschließlich Aussteller, die den hohen Slow Food Qualitätskriterien gerecht würden. An der sogenannten „Langen Tafel“ könne man direkt auf der Messe die regionalen Spezialitäten genießen und sich mit den Tischnachbarn austauschen. Die Vinothek lade zur Weinreise durch Deutschlands Weinregionen ein.

Die Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH präsentiert sich als Partnerland an Stand 5B30.11. Die als „Convivien“ organisierten regionalen Slow Food Gruppen Rhein-Mosel, Pfalz, Rheinhessen sowie Mosel/Eifel/Hunsrück geben dort einen Überblick über die geschmackliche Vielfalt und die Genusstraditionen ihrer Regionen. Auf der Messe vertreten seien zum Beispiel rheinland-pfälzische Weingüter und Brennereien sowie Produzenten.

www.messe-stuttgart.de/slowfoodexterner 
www.slowfood.de
www.gastlandschaften.de

Tags: Bundesland: Rheinland-Pfalz