Wer diesen Golden Key findet, darf bis Jahresende kostenlos übernachten

am .

Golden Key a&o

 

Einfach mal unter die Matratze schauen: Im Juni jedenfalls könnte sich der kurze Handgriff lohnen, denn da liegt in jedem a&o ein "Golden Key" versteckt.

Wer das Glück hat und diesen besonderen Schlüssel findet, übernachtet bis zum Jahresende gratis. Phillip Winter, CMO a&o Hostels: "Wir haben lange darauf gewartet, unsere Häuser endlich wieder voll und ganz zu öffnen - mit dem Golden Key wollen wir auch unseren Gästen danken, die uns in den letzten Monaten treu geblieben sind und uns auf vielfältige Art und Weise motiviert haben."

Es ist ganz einfach: Ab Mitte Juni versteckt sich einmal in jedem a&o der "Golden Key" - zufällig in irgendeinem Zimmer, unter einer Matratze. Wer ihn findet, kann bis zum Jahresende komplett gratis in allen 40 a&o-Häusern übernachten. Egal ob Einzel-, Doppel-, Familien- oder Mehrbettzimmer. Egal ob in der Woche oder am Wochenende. Mit dem Golden Key kann der glückliche Besitzer jederzeit ein Gratiszimmer buchen. Mit dem Golden Key haben die Gewinner die Wahl zwischen 40 Häusern in 24 Städten und neun Ländern Europas.

Premiere feiert a&o im Juli mit der Eröffnung des ersten Hauses in Großbritannen: Zentral in der City der schottischen Landeshauptstadt gelegen, bietet das a&o Edinburgh den modernen Komfort der Berliner Hostelgruppe in gewohnt zentraler Lage. Budapest und Warschau sowie das zweite Haus in Kopenhagen wurden im letzten Jahr eröffnet. Weitere Standorte sind u.a. Amsterdam, Berlin, Hamburg, Köln, München, Prag, Salzburg, Venedig, Weimar oder Wien.

Pop up-Testzentren zur Sicherheit

Ende Mai startete a&o mit dem Angebot kostenloser Bürgertests für Gäste und Anwohner an den Standorten München und Nürnberg. Berlin, Leipzig, Dresden und Stuttgart kamen bislang hinzu. Dieser Service wird laufend erweitert. Test und Auswertung dauern rund 15 Minuten - als kleines Dankeschön fürs Testen gibt es von a&o anschließend Kaffee oder Tee gratis. Die Ergebnisse werden direkt als Email versendet, auf Wunsch auch ausgedruckt. Phillip Winter: "Die Resonanz ist sehr gut, Negativtests sind noch vielfach erforderlich - indem man es bei uns vor Ort machen kann, wird die Tagesplanung enorm erleichtert." Die Tests sind generell anerkannt u.a. geeignet zur Vorlage bei Einreise/Reiseantritt oder Besuchen z.B. von Museen, Events, Kultur- und Musikveranstaltungen.

Eine Besonderheit: Ab Mitte Juni setzt a&o vegane Tests ein mit sogenannten neutralisierenden Antikörpern - und schlägt somit auch hier einen nachhaltigen Weg im Sinne von a&o green ein.

www.aohostels.com

Bild: a&o HOTELS and HOSTELS