Die dwif Consulting GmbH unterstützt das Ressort Hotellerie, Hospitality & Gastgewerbe.

Neue cloud-basierte Rundum-Kommunikationslösung für die Hotellerie

am .

Alcatel-Lucent Enterprise launcht eine neue cloud-basierte Kommunikationslösung für die Hotellerie. Name: "Rainbow for Hospitality" .

Rainbow for Hospitality sei speziell an die Anforderungen des Hotelgewerbes angepasst und biete sowohl eine operative Erleichterung für das Personal als auch ein optimiertes Benutzererlebnis für die Gäste. "Hoteliers stehen vor wachsenden Herausforderungen in einem immer digitaler werdenden Umfeld", so Matthieu Destot, Executive Vice President, Global Sales & Marketing bei Alcatel-Lucent Enterprise. "Deshalb haben wir eine Lösung entwickelt, die speziell auf die Besonderheiten dieses Marktes zugeschnitten ist und sowohl Prozesse optimiert als auch das steigende Kundenbedürfnis nach mobilen und digitalen Services beantwortet." Mit Rainbow[TM] sollen Hoteliers alle Services aus einer Hand erhalten.

Die Rainbow-App vereine demnach als Unified Collaboration Service (UCaaS) Kommunikationssysteme wie Telefon, Webkonferenzen und E-Mail unter einer gemeinsamen Benutzeroberfläche und biete Nutzern darüber hinaus Kollaborationsdienste, unabhängig von ihrem vorhandenen Kommunikationssystem. Dank der offenen APIs lasse sich Rainbow[TM] nahtlos in das Ökosystem von Hotels integrieren und unterstütze zudem zahlreiche Funktionen. Für Hotelgäste und Personal biete es die Möglichkeit, mobil und digital über die Cloud zusammenzuarbeiten.

"Rainbow[TM] vernetzt nicht nur Gäste und Mitarbeiter über eConcierge und eKiosks miteinander", erklärt Thierry Bonnin, Vertical Markets Leader bei Alcatel-Lucent Enterprise. "Rainbow[TM] integriert auch hotelspezifische Prozesse wie Property Management Systeme, IoT Hubs (Internet of Things = IoT) und Sensoren. Dadurch lassen sich zahlreiche digitale Prozesse im Hotel bündeln. Es kommt für die Back-Office-Zusammenarbeit wie digitale Briefings und erweiterten Gästeservice wie ortsbezogene Benachrichtigungen zum Einsatz, aber auch, um Benachrichtigungen von Präsenz-, Einbruch-, Temperatur- oder Wasserbeckensensoren an die richtigen Personen für Sicherheit oder Wartung zu senden."

Mit Rainbow[TM] könnten Hoteliers - so die Idee -  das gesamte digitale Gästeerlebnis steuern und ermöglichten Besuchern zudem eine kontinuierliche, hochgradig personalisierte Verbindung auf den eigenen Endgeräten. Auch auf Betriebsseite ermögliche es die multimediale Zusammenarbeit für die gesamte Hotelbelegschaft: Mitarbeiter, Partner und Lieferanten könnten sich jederzeit und von überall im Hotel in Echtzeit verbinden und zusammenarbeiten. Sicherheitsprotokolle gewährleisteten, dass die Hoteldaten absolut sicher seien, da Rainbow[TM] A + mit Qualys SSL-Sicherheitstests belege. Die Verfügbarkeit der Cloud mache es für jedes Hotel einfach, kostengünstig zu agieren.

Die "Hospitality-App" von ALE bietet diverse Services, die Gästen und Personal den Alltag erleichtern sollen, darunter

  • angepasste Wi-Fi-Access-Points für Hotelzimmer und Gemeinschaftsbereiche
  • High-Density-Bereiche: angepasste Lösungen für Bereiche mit potenziell vielen Nutzern
  • standortbasierte Leistungen wie z.B. Online Check-in, Navigation innerhalb der Hotelanlage, Restaurantreservierungen, Ortung des Autos im Parkbereich des Hotels oder Steuerung des Housekeepings für das Hotel selbst
  • IoT Containment: Sichere und einfache Integration von privaten IoT Geräten in das Hausnetzwerk
  • intelligente Telefone mit digitalen Butler-Diensten

https://www.al-enterprise.com/en/industries/hospitality