HRS-Tochter DS Destination Solutions will weiter expandieren: Neues Management

am .

Die DS Destination Solutions GmbH als 100%ige Tochtergesellschaft der HRS GROUP baut das Geschäft in der Unterkunftsvermittlung im Freizeitbereich weiter aus. Der Kauf und die Investitionen der HRS in die Firmen HolidayInsider, wild-east marketing und Tiscover und die Konsolidierung dieser in der DS Destination Solutions GmbH zeigen demnach erste positive Ergebnisse.

Die DS Destination Solutions GmbH habe sich mittlerweile als Teil der HRS GROUP am Markt als eigenständiges Unternehmen etabliert. Im vergangenen Jahr konnte das Unternehmen ein Wachstum von 30 Prozent beim Umsatz verzeichnen. Mehr als 420.000 Buchungen und 407.000 Abreisen wurden über den DS Marktplatz generiert, der aktuell 1,2 Mio. Unterkunftsangebote umfasst. Vor allem an Nord- und Ostsee habe sich DS mit insgesamt rund 100.000 buchbaren Unterkünften als führende Größe am Markt etabliert.

Mit Timo Beyer, Ricarda Kies, Jan Kammerath und Dr. Ulrich Eckert hat DS Destination Solutions das Management-Team im Laufe des vergangenen Jahres ausgebaut und komplettiert. DS Destination Solutions stellt mit dem neuen Management-Team die Weichen für die weitere Expansion in Europa.

„Der Markt der Ferienunterkünfte ist extrem fragmentiert und komplex“, erklärt Timo Beyer, CEO DS Destination Solutions, der die strategische und operative Geschäftsführung verantwortet. „Die Digitalisierung nimmt in dieser Branche derzeit enorm Fahrt auf. Mit unseren Cloud-basierten Softwaresystemen erleichtern wir den Vertrieb und die Pflege von Unterkünften und sorgen so dafür, dass Gastgeber – von touristischen Organisationen über Privatanbieter bis hin zu Reiseveranstaltern – neue Gäste gewinnen.“

Timo Beyer blicke auf Erfahrung im Bereich eCommerce und Travel zurück. Unter anderem verantwortete er als CEO der Comvel GmbH die Geschäfte des OTA weg.de. Nach weg.de widmete sich Timo Beyer als CEO dem Aufbau eines Start-ups im FMCG Umfeld. Neben seiner Tätigkeit als Geschäftsführer der DS Destination Solutions GmbH verantwortet Timo Beyer zudem als Senior Vice President Business Travel Solutions und Member des Executive Boards bei der HRS GROUP.

In seiner Funktion als CTO verstärkt Jan Kammerath das Management der DS Destination Solutions als Leiter des Bereiches Technologie. Er treibe dabei federführend zentrale Projekte wie den Aufbau einer Internet of Things Strategie, die Einführung mobiler Services, Apps und Sprachassistenten, sowie die Cloudmigration der DS Services voran. Zudem stellt er die Weiterentwicklung der DS Technologie für die weitere Expansion sicher. Jan Kammerath verfüge über ein umfassendes Marktverständnis im Bereich Travel Technology sowie über viele Jahre Erfahrung in leitenden Funktionen innerhalb der Branche. Unter anderem war er bei der Lufthansa Group und Qatar Airways für den Aufbau des e-Commerce verantwortlich und zuletzt als Head of International bei der ROBINSON Club GmbH für deren Expansion nach Asien und die Stärkung des elektronischen Vertriebs zuständig.

Ricarda Kies ist als Vice President Strategic Partnerships bei DS Destination Solutions mit ihren Mitarbeitern für die Kooperation mit Tourismusverbänden, Agenturen, Veranstaltern, Privatvermietern und weiteren Partnern verantwortlich, um ihnen die bestmöglichen Lösungen für die digitale Vermarktung im Tourismus zu bieten. Zu ihren Aufgaben zählen auch der Ausbau und die Pflege des umfänglichen Distributionsnetzwerkes mit reichweitenstarken Unternehmen und Plattformen wie HomeAway, Booking.com, HomeToGo oder holidu. Vor ihrem Einstieg bei der DS Destination Solutions GmbH war die studierte Betriebswirtin seit 2007 bei der e-domizil GmbH in Frankfurt am Main in verschiedenen leitenden Funktionen tätig, zuletzt als Sales & Marketing Director für die Bereiche Distribution und Marketing. Zuvor war sie im Destinationsmarketing auf kommunaler und regionaler Ebene tätig.

Dr. Ulrich Eckert ist als Vice President Product and Marketing mit seinen Teams verantwortlich für die Integration aller Produkte der DS - der DS Booking Solution, der DS Multisource Platform und dem DS Distribution Agent - sowie der eigenen Portale, und Mobile Apps. Zuvor war er seit 2014 als Director Strategic Partnerships verantwortlich für Aufbau des Objekt-Bestandes und den Ausbau der Beziehungen mit Tourismusverbänden, Agenturen, Veranstaltern und Technologie-Partnern. Als Co-Founder der HolidayInsider AG, die im Jahr 2014 von HRS übernommen wurde, hat der promovierte Informatiker seit 2008 mit seinem Team eine neutrale Plattform für die Vermittlung von Ferienunterkünften aufgebaut, um Partnern den Zugang zur Online-Vermarktung zu ermöglichen. Dr. Ulrich Eckert war zuvor unter anderem als Mitglied der Geschäftsleitung DACH bei Apple sowie als President International des Biotechnik-Unternehmens HAEMONETICS tätig.

www.ds-destinationsolutions.com